Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (64 mails)

< Previous Next >
[opensuse-multimedia-de] OT-MailingListen (WAS: Gel öst)
  • From: Maik Holtkamp <s-y-l@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 23 Sep 2008 10:23:57 +0200
  • Message-id: <20080923082357.GC12121@xxxxxxxxxxxxx>
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hi,

0n 08/09/21@18:46 René Falk told me:

Am Sonntag, 21. September 2008 schrieb Christian Meseberg:

[Wieso landen meine threads nicht auf der Liste]

Ich weiß zwar nicht was für Listen dir da unter gekommen sind, ich
kann dir aber versichern, das es sehr sehr viele Listen gibt, bei
denen ein Reply-to nicht gesetzt ist.

Mailing Listen die Reply-To setzten sind auch boese, IMHO. Noch
boeser ist aber die Konfiguration Deines MUAs, Christian. Du
setzt bei einer Mail die Du an die Liste schickst explizit Reply-To
auf Deine privat Adresse - schalt das ab.

Sowas bei einer Frage zu machen ist IMHO sehr schlechter Stil. Die
"unbedarften" Antorten landen damit schnell bei Dir statt auf der
Liste.

Durch ein so gesetztes Reply-To signalisierst Du dem, der drauf
achtet: "Antorten auf diese knifflige Frage will ich nur fuer mich
ganz privat und nicht mit der ML teilen."

Sinn kann sowas evtl. bei irgendwelchen Bekanntmachungen (sowas ist
hier ja Gott sei Dank nicht ueblich) auf intimer laufenden MLs
machen, ala:

"Bin die naechten 4 Wochen im Urlaub. Bis die Tage."

Bei einer solchen Mail wuerde ich es mir evtl. auch rausnehmen
Reply-To auf meine Privat Adresse zu setzen, um sinnfreie Antworten
auf eine solche Ankuendigung von der ML fernzuhalten.

BTW: Vieleicht koennte Dir jemand sagen wie Du das am besten machst,
aber Dein MUA taucht im header nicht auf :(.

- --
bye maik
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux)

iD8DBQFI2Kec0Bn175Anq4gRAiXoAJ481PjM7NBeReOj6tAJsJfbAhq7UwCfYaU2
nKjcNVOC0ADIslLKxmd+X8s=
=ivqv
-----END PGP SIGNATURE-----
---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >