Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (64 mails)

< Previous Next >
[opensuse-multimedia-de] Antwort_An und Mailingliste (was: Fwd: Re: Kleine Nachfrage (was: Re: Sicherheit))
  • From: Christian Meseberg <christian.meseberg@xxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 20 Sep 2008 13:27:07 +0200
  • Message-id: <1769142585.20080920132707@xxxxxxxxx>
andre piewak schrieb am Samstag, den 20.09.2008 um 12:21 Uhr
über die Absenderadresse: andre_piewak@xxxxxxxx
wegen:Kleine Nachfrage (was: Re: Sicherheit)


ich zitiere mal:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am Saturday 20 September 2008 11:35:21 schrieb Christian Meseberg:

Ich antworte mal auf alle eMails dankenswerterweise in einer Mail.

Ich glaube diese Mail ging nicht an die Liste sondern nur an mich.

Ein wichtiger Tip war root pwd | user pwd. Da hätte ich selbst drauf
kommen müssen. Habe root schon ein sicheres Passwort verpasst ;)

Ich habe irgendwo gelesen, daß die Anwender den Wunsch geäußert haben, root
und User per dasselbe Paßwort zuzuteilen und das wurde in openSUSE11.0 dann
per default auch so eingerichtet. Als ich das während des Installierens sah,
traute ich erst meinen Augen nicht, dann vermutete ich eine
Fehlkonfiguration, aber wie sich herausstellte, war es Absicht.

Wozu ist sudo gut?

Zum Befehl "sudo" siehe man sudo:
sudo, sudoedit - execute a command as another user
Mittels "sudo" kann man Programme unter der Nutzerkennung und mit den
Berechtigungen eines anderen Users ausführen, sofern man das entsprechende
Paßwort kennt.


Zu den "sudoers"
root kann festlegen das bestimmte vertrauenswürdige user Befehle ausführen
dürfen, die eigentlich root-privilegien erfordern. Diese vertrauenswürdigen
User kann er in eine Gruppe namens "sudoers" eintragen.
Das ist eine Frage des Vertrauens.


Gruß,
André



___________________________________________________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm. Hier gelangen Sie zum neuen Yahoo! Mail:
http://mail.yahoo.de


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Opensuse-multimedia-de,

irgendwie geht beim Antworten auf eine eMail aus der Liste diese immer
nur an den User, nicht an die Liste. Ich leite diese Antwort
mal von André an alle um. Es war nicht meine Absicht, den Beitrag als PM zu
senden.

Habe aber gerade festgestellt, dass alle Antworten auf Beitrage an die
Listen von opensuse.org an den User als PM, und nicht an die Liste gehen. Bei
anderen Listen, in denen ich teilnehme ist das nicht so. Ich bekam auch
selbst Beiträge von anderen Usern als PM, worüber ich mich schon wunderte.

Muss ich hier ein Makro einsetzen, um Antworten_An auf die Listen zu
leiten?

--
Beste Grüsse

Christian Meseberg

mailto:christian.meseberg@xxxxxxxxx

Schade, dass XMMS gerade nichts spielt

"Ein Schmeichler ist ein Freund, der dir unterlegen ist oder vorgibt, es
zu sein." (Aristoteles)

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
This Thread
  • No further messages