Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (82 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] Dvb t und Suse 10
  • From: "Dr. Franz Bleichner" <fbleichner@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 24 Jun 2006 16:28:52 +0200
  • Message-id: <1151159332.7485.6.camel@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Manfred, hallo Liste,
also ich hab als Kernel 2.6.13-15.10,er unterstützt die Box.
usb 2.0
libxinel-dvb ist installiert
Wenn ich Kaffein von der Konsole starte, erhalte ich:
/dev/dvb/adapter0/frontend0 : : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Dvb Gerät nicht gefunden.
Langsam dreh ich am Rad.
Vielen Dank für die Unterstützung

Franz
Am Samstag, den 24.06.2006, 12:30 +0200 schrieb Manfred Tremmel:
> Am Samstag, 24. Juni 2006 07:21 schrieb Dr. Franz Bleichner:
>
> > Ich hab die Kaffein 0.8.1 von Packman aufgespiel
>
> Hast Du libxine1-dvb mit installiert?
>
> Was kriegst Du für ne Ausgabe, wenn Du kaffeine von einem
> Konsolen-Fenster aus startest, da sollte zu Beginn ein Check auf DVB
> Geräte erfolgen, hier z.B.
>
> /dev/dvb/adapter0/frontend0 : opened ( TerraTec/qanu USB2.0 Highspeed
> DVB-T Receiver )
> /dev/dvb/adapter0/frontend1 : : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
> /dev/dvb/adapter1/frontend0 : : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
>
> Zuguterletzt, Du betreibst die Box schon an einem USB 2.0 Port und nicht
> an einem älteren 1.1er?
>
> --
> Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/
> | http://packman.links2linux.de/
> Manfred | http://www.knightsoft-net.de
>
>


< Previous Next >