Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (587 mails)

< Previous Next >
Kernel 2.6 DVB Treiber, Knoppix 3.4, SIS Chipsatz
  • From: "Dr. Juergen Pfennig" <info@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 11 Feb 2004 20:17:45 +0100
  • Message-id: <200402112017.45604.info@xxxxxxxxxxxx>
Hallo Liste,
sicher haben von Euch schon mehr Leute damit gearbeitet als ich ... Letzten
Samstag kam im C't Heft dieses Schreckens-Knoppix 3.4. Das läuft auf meinen
Rechner mit Sis-Chips und mit USB Keyboard/Maus nicht sehr gerne. Es erzählt
was von "pci=biosirq". Damit war es schlimmer als jegliches Knoppix zuvor.
Mit dem 2.6 Knoppix-Kernel war auf dem Sis-Rechner kein Blumentopf zu
gewinnen. Ich musste einen uralten PIII mit VIA Chips bemühen ...

Weil ich doch aber gerne erzähle so ein Pundit Mini-Rechner (der mit den
vielen Sis-Chips) sei ganz toll als DVB Video-Recoder, hat mir das keine Ruhe
gelassen.

Herr Mantel von SuSE stellt den Bastlern ja gerne seine Kernel-Rätsel zum
Download bereit, und oh Wunder am Freitag hatte er einen 2.6.2 er Kernel
hinterlassen. Der liess sich auch ziemlich easy kompilieren (SuSE 8.2 Nutzer
sollten auf gcc 3.3.1 updaten siehe SuSE Support Datenbank). Und leider
wieder ein USB Problem - Maus ging nur gelegentlich. Das mit der Maus liess
sich durch Vertauschen der Reihenfolge von zwei USB-Kabeln reparieren (da
muss einer nur erstmal drauf kommen). Ach ja, und von Herrn Kraxel sollte man
sich ein paar Upgrade RPMs holen (aaa-base, modtools usw.).

Also hier Fazit: schon das Kernelrätsel vom letzten Freitag zeigte den klaren
Willen zur Unterstützung von Sis Chips und man konnte damit auf dem Pundit
ohne weiteres Arbeiten (es gibt andere Kernelprobleme die nix mit Sis zu tun
haben). Sis-Benutzer deponieren also Knoppix 3.4 am Besten im gelben Sack.

Leider konnte ich den DVB 1.1 Treibern von linuxtv kein Leben einhauchen. Da
oopste der 2.6.2 Kernel. Hat einer von Euch mehr Erfolg gehabt?

Gruss Jürgen


< Previous Next >
Follow Ups