Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (536 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] Quicktime
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Tue, 11 Nov 2003 22:59:04 +0100
  • Message-id: <200311112259.04139.Manfred.Tremmel@xxxxxx>
Am Dienstag, 11. November 2003 21:58 schrieb Marcus Habermehl:

> Habe mich schon durch die Mozilla- und Quicktime-Seiten im Netz
> gewühlt. Aber nix gefunden.
>
> Wie bringe ich meinen Browsern (Mozilla, Opera, Konquera, Epiphany)
> bei, Quicktime-Videos abzuspielen?

Mit MPlayer und/oder xine und nem entsprechenden Browserplugin (z.B. dem
von gxine oder kaffeine - sobald die 0.4 raus ist).
Gibts natürlich alles bei Packman.

> Welcher der Browser ist mir eigentlich egal. Hauptsache einer bekommt
> das hin. Auch wenn ich vielleicht einmal im Jahr so ein Plug-in
> brauche.

Die sollten alle mit Mozilla-Plugins umgehen können, von daher geht
alles auf einmal.

> Oder gibt es dafür kein Plug-in? Unter www.quicktime.com wird nur was
> für Mac und Windows angeboten.

Nur weil Apple uns ignoriert, heisst das noch lange nicht, dass Linux
sich ausschliesen läst.

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://packman.links2linux.de/
Manfred | http://www.knightsoft-net.de


< Previous Next >
References