Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (536 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] Packman: k3b f. KDE 3.1.1
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Sat, 22 Nov 2003 22:01:36 +0100
  • Message-id: <200311222201.36075.Manfred.Tremmel@xxxxxx>
Am Samstag, 22. November 2003 21:44 schrieb Al Bogner:
> Sollte k3b-0.9-0.pm.4 noch mit KDE 3.1.1 aus SuSE 8.2 funktionieren?

Im Prinzip schon, aber die QT 3.1.1, die SuSE mitliefert und die QT
3.2.3, die aktuell bei den von SuSE bereitgestellten 3.1.4er Paketen
verwendet wird, sind anscheinend nicht binärkompatibel. Sprich, wenn
ein Programm mit neuer QT und neuem KDE übersetzt wurde, läuft es nicht
mehr.

> Das habe ich in meinem lokalen Archiv ausgegraben,
> k3b-0.10.2-0.pm.0.i586.rpm benoetigt ja lt.
> http://www.packman.links2linux.de/index.php4?action=219&vn=2 KDE
> 3.1.4.

Ja, weil bei uns freiwillig keiner mehr das alte KDE verwendet.

> Warum ist diese Notwendigkeit mit KDE 3.1.4 gegeben? Muß man KDE

Siehe oben.

> 3.1.4 manuell bauen oder gibt es dafür für 8.2 rpms?

Gibts bei SuSE oder nem Mirror, z.B. bei

ftp://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/pub/Linux/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_8.2

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://packman.links2linux.de/
Manfred | http://www.knightsoft-net.de


< Previous Next >
Follow Ups
References