Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (283 mails)

< Previous Next >
2 Soundkarten unter KDE mit arts
  • From: René Matthäi <matthaei@xxxxxx>
  • Date: Tue, 21 Oct 2003 05:30:45 +0200
  • Message-id: <3F94A865.9040000@xxxxxx>
Hallo,

wie kriege ich denn KDE dazu, meine 2. Soundkarte (laut YaST, wo sie auch testweise funktioniert) zu benutzen. Einfach ln -sf dsp1 /dev/dsp und neu starten? Erste Gehversuche scheiterten bis jetzt. Ich würde gerne eine Soundkarte als Standard verwenden, die andere z. B. für Systemklänge... Stellt Euch die miesen Monitorlautsprecher dafür vor, aber eine nette Stereoanlage für die Musik (= nicht immer an).

Am coolsten wäre es auch gewesen, mit xmms beide unabhängig ansprechen zu können, aber naja :-/

Für den kleinen Geldbeutel muss das doch irgendwie gehen, mehrere Soundkarten im Rechner, oder?

Grüße,

René Matthäi


< Previous Next >
Follow Ups