Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (347 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] Kodak DC280 Camera
  • From: Marcus Meissner <meissner@xxxxxxx>
  • Date: Mon, 23 Jun 2003 16:48:57 +0200
  • Message-id: <20030623144857.GA17411@xxxxxxx>
On Mon, Jun 23, 2003 at 04:21:54PM +0200, Axel Lindlau wrote:
>
> Hallo,
> Zu der Camera liefert mir goole zwar viel,nichts aber davon verstehe
> ich:
> Mein Problem mit dem Teil ist ,das diese von KDE als auch von gtkam
> erkannt wird.Im KDE-Kontrollcenter kann ich sogar die Info
> herausnehme,wieviel Bilder "drauf" sind,wieviel mit blitz gemacht worden
> sind usw.....
> Was ich nicht kann,sind mir die bilder auf den Rechner laden.
> Kann mir hier bitte jemand mal ein Tipp geben wie ich das
> bewerkstelligen kann?
> Dadurch,das ich dringend die Bilder brauche,es allerdings nicht meine
> Kamera ist will ich eigentlich nicht deswegen WIN installieren müssen.
> Danke für jeden Hinweis,

Installiere mal das gphoto2 commandline frontend (gphoto RPM) und
lass:

gphoto2 --camera "Kodak DC280" --port /dev/ttySx -P --debug
(/dev/ttySx ist der serial port, wo die kamera dran haengt).

laufen und schick mir den debugoutput.

Ciao, Marcus
< Previous Next >
Follow Ups
References