Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (421 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] Temperaturanzeige der CPU
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 15 May 2003 23:11:13 +0200
  • Message-id: <200305152310.52339.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx>
On Thursday 15 May 2003 22:46, Manfred Tremmel wrote:

> Das sind werte der Stromversorgung, deine +3.3V Versorgung liegt
> etwas über dem Tolleranzwert.

Ich weiß, das ist Asus-typisch. Ich habe die Default-Einstellungen
des Boards verwendet und die übertakten leicht. Ich habe aber noch
keine Instabilität bemerkt.

> > temp1: +26°C (limit = +60°C)
> > temp2: +24.4°C (limit = +120°C, hysteresis = +100°C)
> > temp3: +224.4°C (limit = +120°C, hysteresis = +100°C)
>
> Und drei Thermodioden, die erste dürfte das Gehäuse/Motherboard
> sein, die beiden anderen sollten CPU-Temperaturen sein, wobei die
> Werte etwas kurios aussehen. Muß ich echt passen, wie die
> zustandekommen, vielleicht findest Du was in der
> /etc/sensors.conf

Von den dortigen Formeln zur Berechnung verstehe ich sicher weniger
als der Autor.

Aber ich kann bei einem anderen Board auch Minustemperaturen oder
über 100 Grad anbieten :-)

# sensors
it87-i2c-0-2d
Adapter: SMBus I801 adapter at 5000
Algorithm: Non-I2C SMBus adapter
Temp1/MB: -1°C (min = -1°C, max = -1°C)
Temp2/CPU: -1°C (min = -1°C, max = -1°C)
Temp3: -1°C (min = -1°C, max = -1°C)

it87-isa-0290
Adapter: ISA adapter
Algorithm: ISA algorithm
Temp1/MB: +127°C (min = +127°C, max = +127°C) ALARM
Temp2/CPU: +127°C (min = +127°C, max = +127°C) ALARM
Temp3: +127°C (min = +127°C, max = +127°C) ALARM

eeprom-i2c-0-50
Adapter: SMBus I801 adapter at 5000
Algorithm: Non-I2C SMBus adapter

Es war noch kein Board dabei, wo ich die Werte geglaubt hätte.

Al

< Previous Next >