Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (374 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] Standards
Am Son, 2002-07-28 um 15.47 schrieb Marcel Hanke:

> irgendwie weiß ich nicht recht an welche Standards man sich halten soll.
> Es ging mir nicht darum irgendwie Streit anzufangen oder Mißstimmung zu
> verbreiten.

Da ich erst seit heute wieder dabei bin, kenne ich den vorherigen
Mailwechsel nicht.

> Man hätte mich aber feundlich darauf hin weisen können das einige Mitglieder
> Mailprogramme über die Konsole

Das würde ich auch erwarten und ich halte es auch so. Es sei denn
derjenige reagiert patzig. Da geht bei mir dann die Schranke runter und
ich zeige solchen Leuten gerne, wie es ist wenn jemand patzig ist.

> benutzen. Für mich wäre es da kein Problem gewesen den Umbruch umzustellen.
> Aber wenn man gleich so eine Stimmung gegen mich aufkommen lässt halte ich
> es für richtig meine Meinung zu sagen.

Ich möchte betonen das meine Aussagen keinesfalls Stimmung gegen
irgendjemand darstellen soll. Fakt ist jedoch das ich bei entsprechender
Haltung zurückschieße.

> Außerdem kann ich an meinem Tonfall nichts negatives erkennen.
> Naja...... man kann es eine Deutsche Krankheit nennen.

Um die Stimmung oder Meinung deutlich darzustellen, sollte man immer
Smileys verwenden - denn per Mail oder Chat etc. fehlt einfach die Mimik
des Gegenüber. Möglicherweise liest da jemand etwas rein, was da
zwischen den Zeilen gar nicht steht. Es gilt also: Vorbeugen ist die
Devise.

Auch wenn ich gerne mal jemandem schreibe, er möge seine
Interpretationen zu Hause lassen und nur das lesen, was da steht.

--
Bis denn dann...

Torsten


< Previous Next >