Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (286 mails)

< Previous Next >
monatliche Rundmail
  • From: Bernd Langehegermann <xf7t8bu3@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 14 May 2002 21:54:40 +0200
  • Message-id: <200205142154.40010.xf7t8bu3@xxxxxxxxxxx>
Salü alle zusammen,
im Zuge der letzten doch sehr intensiven Diskussion bezüglich Newbie und
so, ist mir heute eine Idee gekommen, die ich nun an dieser Stelle mal
bekannt machen möchte.

Es scheint ja so, daß immer öfter sich getraut wird hier was zu
posten/Fragen zu stellen.
Um jedoch einer Flut von Antworten (weil etwas non conform war) zu
entgehen, würde ich vorschlagen, monatlich einmal eine Mail mit
festgesetztem Betreff wie z.B. "Welcome to SuSe-Linux Communication"
oder so in die Runde zu schicken.
Inhalt dieser Mail könnte neben Adressen zur Etikette auch solche zu
"Quasi-Datenbanken", die von den eifrigen Archivaren hier stetig gehegt
und gepflegt werden, sein.

Das muß natürlich nicht bei weitem alles sein.

Mein Problem ist bspw., daß ich selber nicht die Adressen aller
Listenarchive habe, und daher mein Vorschlag:

Jeder der 'ne Adresse kennt, mail sie mir an:
suse-liste@xxxxxxxx
und ich bastel daraus 'ne Mail, die ich dann monatlich in die Runde
schicke.

Hoffe das klappt auch alles so /-) ?
bis dahin
Bernd

p.s.: Auf die Frage, warum an diese Mail Adresse und nicht die, die oben
steht, hier die Antwort:
Es ist für mich einfach, wenn ich die Antworten dort separat erhalte,
schließlich soll ja keine Antwort verlohern gehen.
p.p.s.: die Diskussion hierzu sollte natürlich über die Liste laufen
p.p.p.s.: fällt mir gerade nichts ein
p.p.p.p.s.: so, daß war es jetzt

--
Die Antwort ist 42

< Previous Next >
This Thread
  • No further messages