Mailinglist Archive: opensuse-mobile (13 mails)

< Previous Next >
[opensuse-mobile] Re: [opensuse-mobile-de] etwas off topic
  • From: Martin Hofius <Martin@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 3 Dec 2008 23:35:07 +0100
  • Message-id: <200812032335.08934.Martin@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Franz,

Am Mittwoch, 3. Dezember 2008 schrieb Franz Bakan:
Ich weiss, gehört eigentlich nicht hier her,
aber ist mir halt auf meinem laptop T23 passiert: (OpenSuse 10.3)
und ist die kryptischte Fehlermeldung, die mir bisher untergekommen ist.
Siehe Anhang bzw. http://fbakan.de/temp/OpenSuseUpdater.png

Was tun?

Franz
Du hast vermutlich bisher noch Openoffice 2.4 und hast das Opensuse.Repo als
Installationsquelle eingebunden und installierst auch Upgrades über den
Opensuse-Updater?

Wenn Du auf OO 3.0 wirklich updaten willst (was zumindest bei mir bisher
glatter läuft als 2.x), gehe in Yast (Modul Software installieren), suche
Openoffice und markiere dort Openoffice.org (das Hauptprogramm) zur erneuten
Installation.
Dann wirst Du eine ähnliche Meldung wie beim Suseupdater bekommen, aber dort
kannst Du den Punkt "openoffice-de löschen" auswählen (die deutsche
Oberfläche ist jetzt in einem Paket mit einem anderen Namen).
Yast wird die ganzen OO-Teile dann ebenfalls zur erneuten Installation
markieren und Du kann dies dann einfach so ausführen - danach wird auch der
opensuse-Update wirder ruhig sein...

Gruß
Martin

--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-mobile+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-mobile+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
This Thread
  • No further messages