Mailinglist Archive: opensuse-mobile (15 mails)

< Previous Next >
[opensuse-mobile] amilo Li 1705-wlan-Probleme
  • From: ODWerner@xxxxxxxxxxx (Otto Werner)
  • Date: Fri, 27 Jun 2008 09:34:53 +0200
  • Message-id: <200806270934.53544.oderner@xxxxxxxxxxx>
Hallo,
ich versuche seit einiger Zeit, auf diesem Laptop eine richtig funktionierende
wlan-Verbindung einzurichten. madwifi-Archiv hat funktioniert, Karte wird
erkannt, Ich will mit wifi-radar arbeiten, weil dieses Gerät viel auf Reisen
mitgehen soll,
Vorgehensweise ;
1. mit yast konfiguriert = ifup, gateway,start bei systemstart,mtu
1492,externe Zone,managed, essid,key ,wep restricted
2. wifi-radar :zeigt alle Netzwerke der Umgebung an,in gleicher Weise
konfiguriert.
Wenn man dann ins Netz will, muß man wifi-radar vom router als dhcp-server
eine ip holen lassen. Das kann er nicht. Wenn man aber ein rcnetwork restart
macht , geht es.
Dieses Spiel wiederholt sich jedesmal nach einem reboot. Sehr lästig.Eine
Idee. wie man das abstellen kann ?

Gruß

Otto

PS: suse 10.3 mit KDE 3.5, beides auf letztem update-Stand
---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: opensuse-mobile+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-mobile+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
List Navigation
Follow Ups