Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (105 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-laptop] KNetworkManager
  • From: Dietrich Restemeyer <Dietrich.Restemeyer@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 16 Jun 2006 10:54:43 +0200
  • Message-id: <200606161054.43995.Dietrich.Restemeyer@xxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 14. Juni 2006 21:04 schrieb Frank Fiene:
> On Wednesday 14 June 2006 16:18, Tim Oliver Wagner wrote:
> > Hallo,
> > seit SuSE 10.1 gibt es den KNetworkManager. Das Tool finde ich von
> > der Idee perfekt. Leider funktioniert es nicht richtig.
> >
> > KNetworkManager erkennt immer das W-Netzwerk (ESSID: Doniluma) und
> > den Router. Leider funktioniert es nur ab und an, dass das
> > WLAN-Device auch eine IP zugeteilt bekommt. Obwohl immer bei
> > IWConifig Doniluma angezeigt wird und ein dhcpcd-test wlan0 das
> > gewünchte Ergebnis liefert.
> >
> > Woran kann das liegen? Ich habe keine Idee ...
> >
> > Wer benutzt den KNetworkManager noch? Mit Erfolg? Oder auch nicht
> > erfolgreich? Wie sind Eure Erfahrungen?
>
> Schon upgedatet? Für DHCLIENT gibts ein Update!
> Ansonsten finde ich ein wenig komisch, dass das so lange dauert, bis
> er "sein" WLAN und eine IP bekommen hat. Das macht sogar meine PSP
> schneller! ;-)
>
das ist bei mir auch so: mit Networkmanager annähernd 50 sec. bis die
Verbindung steht,
mit kinternet bei deinstalliertem NetworkManager (ohne das erste dhcp* update
von vor ca. 3 Wochen, mit ging gar nichts)
dauert es 4 sec.

ratet mal was bei mir jetzt läuft ?

tschüss Didi


< Previous Next >
Follow Ups