Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (119 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-laptop] Akkuüberwachung und kpowersave
  • From: Danny Kukawka <danny.kukawka@xxxxxx>
  • Date: Thu, 2 Feb 2006 22:04:12 +0100
  • Message-id: <200602022204.13941.danny.kukawka@xxxxxx>
On Thursday 02 February 2006 21:00, Roger Petry wrote:
> Am Donnerstag, 2. Februar 2006 17:05 schrieb Guido Pinkernell:
> > Am Mittwoch, 1. Februar 2006 21:51 schrieb Roger Petry:
> >
> > Ich hatte dasselbe Problem und deshalb kpowersave
> > deinstalliert. Habe es jetzt nach einigen Tagen "ohne"
> > wieder aus den SuSE 10.0 rpms draufgetan (Version 0.5.0-4)
> > und es läuft ohne Probleme.
>
> Hat bei mir so nicht funktioniert gleiche Version 0.5.0-4, muss mit
> irgeneinem update zusammenhängen, da aber mein NB überwiegen am Netz ist
> habe ich dies wohl zu spät bemerkt und kann jetzt nicht mehr nachvollziehen
> wann der Fehler auftauchte.

Ich kann das jetzt auch nicht nachvollziehen. Hast du alle updates
eingespielt? (siehe auch: powersave, hal und acpid)

Ansonsten kannst du einfach mal die neue KPowersave (v0.5.5) und powersave
(v0.11.8) Pakete [1] probieren, die sind auch für die 10.0 verfügbar (du must
aber auch cpufrequtils und sysfsutils updaten, die rpms findest du auch
dort).

Danny

[1] http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=124576

< Previous Next >
Follow Ups