Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (385 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-laptop] Apache verweigert Verbindung
  • From: Holger Ensslen <ensslen@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 04 Oct 2004 20:38:50 +0200
  • Message-id: <416198BA.5080904@xxxxxxxxxxx>
Arnd H. Fricke schrieb:

Hallo Holger,

herzlichen Dank für die Hinweise!


Also schrieb Holger Ensslen Montag, 4. Oktober 2004 11:41 a.D.:

Was ist es denn genau für ein Modell?


"M2400 (M2NE) Pentium M 715 1.5 AG"


Mmh, also ein Dothan, sollte Modell M2420NEB sein. Da dürfte Speedstepping mit dem Standardkernel nicht gehen.

Was gibt denn:

powersave -A

aus?


Ist aber sicher nicht das was Probleme macht. Würde allerdings trotzdem mal über you den aktuellen SuSE-Kernel ziehen.

Habe hier bei meinem Pentium M Banias (Vorgängermodell) diesen seit dem letzten Update vor 2 Monaten einwandfrei am laufen.



Erkläre doch mal kurz die Vorgeschichte. Was du da unten
postest ist glaube ich eine ganze Reihe unterschiedlicher
Probleme.


Ich habe das Gerät ganz neu. Kurz nach dem Kauf hatte ich Probleme, daß das Gerät sich aufhängte oder sogar nach dem Einschalten das Display schwarz blieb. War einen Monat lang in Reperatur.


Ja, klingt für mich nach einem Hardwareproblem.


Hast du normal installiert? yast Online Update gefahren?


Erstinstallation, Standard plus Apache. Kein YOU bisher. Per Yast dann noch ein paar Browser und einige Spiele nachinstalliert und versucht, den Apache zu starten.


Am besten das ganze Zeug erstmal lassen. Am besten mal gucken ob nach Kernelupdate die Probleme immer noch da sind. Liegt aber so wie es schon wirklich was an der Hardware vor. Mal alles mit YOU aktualisieren (hoffe hast DSL) und sehen ob die Probleme noch bleiben.

- Mozilla startet nicht mehr; Fehlermeldung wenn ich mozilla
von einer Shell starte:
/usr/bin/mozilla: dev/null: Keine Berechtigung
DISPLAY empty or unusable
DISPLAY=:0,0

Vermute hier hast du dir eine neue Version gezogen. Meine mich
glaube ich zu erinnern so was ähnliches bei Installation eines
neuen Firefox gesehen zu haben. Muss ich aber nochmal
nachgooglen.


Nein! Es ist der mitgelieferte Mozilla, aus der Standardinstallation. Eine Weile lief der, danach wie beschrieben.
Noch etwas: Konqueror zeigt .php-Seiten nicht an, sondern bietet sie zum Download an oder zur Anzeige in Kate.

Da würde ich mir keine Sorgen machen. Liegt nur an den Einstellungen.

Und wenn ich das Teil im Akkubetrieb boote, startet das Spiel Tux Racer nicht mehr und behauptet, 3D sei nicht aktiv, während es im Netzbetrieb ging.

Mmh. Könnte auch am nicht funktionierenden Speedstepping liegen. Was gibt er denn eigentlich so an bps bei:

glxgears

aus? Sollte bei dem Teil so zwischen 800 - 1200 liegen.


Seltsam. Hatte noch nie solche Probleme damit. Würde auch mal
die Temperatur beobachten. Schaltet sich der Lüfter den bei
Prozessorlast ein?


Ja, das tut er, zB bei Tux Racer.


Schon mal kein schlechtes Zeichen.


Hast du eigentlich Windows ebenfalls drauf?


Nein, nur Suse direkt auf den nackten Rechner gespielt.


Also gefühlsmässig würde ich aufgrund meiner Erfahrungen mit
dem M2400N und deiner Schilderungen auf ein Hardwareproblem
tippen.

Danke für die Bestätigung! Ich denke ich reklamiere noch einmal und verlange am besten ein Neugerät.




Habe sowohl von dem M2442 Pentium M Banias (habe ich selbst) sowie dem neuen M2443 mit Dothan einige installiert. Konnte bei keinem ähnliche Probleme vermelden, außer mit Speedstepping bei letzterem, das sich aber auch mittlerweile gelöst hat.

Habe meinen ca. 10 Stunden am Tag am Laufen. Hatte zwar mal den ein oder anderen Freeze, lag aber eher an KDE und X :-). Konnte immer noch rebooten bzw. X restarten per remotelogin.


Was du auchmal ausprobieren solltest ist eine
Kanotix-Live CD. Am besten die aktuelle 08 Bug Hunter (oder
ist es schon 09?).



Ist ideal zum Testen von Hardware geeignet. In vieler Hinsicht das bessere Knoppix. Nutze ich sehr gerne um mal zu gucken was so läuft beim Laptop. Hat auch immer den aktuellsten Kernel.

Wo wäre die zu bekommen?

http://kanotix.com/info/index.php

Herzlichen Dank, viele Grüße

Arnd Fricke

PS: Jetzt habe ich beim Login in KDE auch noch einen Fatal Error vom Soundserver und der Crashmanager meldet einen abgeschmierten KNotify. :-(


Wie kommst du bei dem Modell eigentlich zu 756 MB Ram? Von Haus aus gibts den M2420NEB eigentlich nur mit 256. Selbst installiert? Vom Händler installieren lassen?

--


Mit freundlichen Grüßen

Holger Ensslen

http://www.tuxwaren.de

IM: tuxwaren@xxxxxxxxxx




< Previous Next >