Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (464 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-laptop] Re: Bildschirm ausschalten
  • From: Admiral Kay <admiral-kay@xxxxxx>
  • Date: Sun, 04 Jul 2004 21:17:17 +0200
  • Message-id: <40E857BD.8020501@xxxxxx>


Stefan Seyfried schrieb:
On Sun, Jul 04, 2004 at 02:21:05PM +0200, Admiral Kay wrote:


su `who | grep :0 | sed s/\ .*//` -c "/usr/X11R6/bin/xset dpms force off"

Damian Philipp


Super, es funktioniert. Wie kann ich das jetzt als Bildschirmschoner verwenden? Wie binde ich das am Besten im KDE-Kontrollzentrum ein?


wenn es mit "xset dpms force off" geht, dann geht es auch mit dem kde-internen
DPMS-handler:
Kontrollzentrum -> Energiekontrolle -> Energiekontrolle für Monitor/Display
und dort alle 3 Regler auf die gewünschte Zeit einstellen. Der Bildschirmschoner ist unabhängig davon.

Leider funktioniert es nicht. Der Bildschirm wird nur schwarz, ist aber immer noch an.


mit "xset q" kannst du dir die aktiven Einstellungen anschauen.

Ich muss gestehen, da wird ne Menge ausgeben und ich verstehe nur Bahnhof. ;-) Welche Angaben sind hier von Interesse?

Wenn ich "xset dpms force off" ausführe, geht der Bildschirm manchmal auch sofort wieder an. Ich weiß nicht, ob ich mir das nur einbilde, aber ich glaube, wenn ich den Laptop bewege, geht der Bildschirm meistens wieder an, obwohl ich auf keine Taste oder das Touchpad komme.

MfG Kay

< Previous Next >