Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (464 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-laptop] Erfahrungen mit Akku bei Netzbetrieb war Re: [suse-laptop] Laptop als Desktop
  • From: Wolfgang Hinsch <wolfgang.hinsch@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 28 Jul 2004 11:34:37 +0200
  • Message-id: <200407281134.37803.wolfgang.hinsch@xxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 28. Juli 2004 09:20 schrieb Martin Hofius:

>
> Hallo Leute,
> nach meinen Erfahrungen mit den letzten 3 Notebooks
> (Vobis LeBook von 1996, Acer TM 210 von 2000, Acer TM291
> von 2004) scheint es sehr von der Qualität (oder vom
> Lieferzustand) des Akkus und vom Verhalten des Ladegeräts
> abzuhängen, wie sehr der Akku vom Dauerbetrieb am Netz
> geschädigt wird. Während die ersten beiden Geräte bei
> jedem Einschalten des Netzteils sofort wieder den
> Ladevorgang gestartet haben, scheint dies nach der
> Anzeige beim 291er nicht mehr der Fall zu sein, wenn der
> Akku voll ist. Nur wenn der Rechner im Akkubetrieb ein
> paar Minuten gelaufen ist und dann an die Steckdose
> kommt, lädt er wieder. Vor zwei Tagen hat er dann nach
> vielen Stunden Dauerbetrieb am Netz für einige Minute
> geladen - er scheint also auch beim Dauerbetrieb in
> bestimmten Intervallen zu laden. Allerdings kann ich noch
> nicht viel über den Zustand des Akkus sagen - er ist eben
> erst ein halbes Jahr alt...
>
> Gruß
> Martin
> ..

Hallo

mein Senf dazu:
Ich habe hier ein drei Jahre altes Notebook (Quindici 15"
mit Li-Ion-Akku, Tastatur mit 10er-Block). Der Akku ist
immer noch der erste, und das Gerät läuft mit Akku heute
noch ca 3h. Ladezeit bei leerem Akku: ca 12-14h, wobei ich
nicht auf das Laden warte, sondern das NB je nach Bedarf
an/abklemme und meist im eingeschaltetem Zustand lade. Das
Notebook läuft in der Firma immer am Netz und zuhause/
unterwegs je Dauer der geplanten Benutzung und Akku-Ladung,
im Durchschnitt vielleicht alle 2 Wochen mal nur mit Akku,
aber sehr unregelmäßig. Ab und zu passiert es auch, dass
sich das Gerät selbst abschaltet, weil der Akku leer ist.
Beim Anklemmen an das Netz aktiviert sich immer das
Ladeteil und schaltet ggf. nach ein paar Minuten wieder ab.

Im Prinzip kümmere ich mich also fast gar nicht um den Akku,
und das scheint ihm zu gefallen.

Gruß, Wolfgang


< Previous Next >