Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (275 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-laptop] Maus und Touchpad
  • From: Karsten Schneider <linux@xxxxxxxx>
  • Date: Sat, 25 Jan 2003 14:05:56 +0100
  • Message-id: <3E328BB4.503@xxxxxxxx>
Otto Grunewald wrote:
Am Freitag, 24. Januar 2003 20:45 schrieb Nimer Yusef:

Hi,


Ich betreibe an meinem Laptop eine USB Maus klappt auch perfekt
(Suse 8.0). Die habe ich aber nicht immer dabei! Und hätte es
gerne das wenn die Maus nicht dran ist das Touchpad aktiviert
wird!

OK, klappt soweit alles Super, danke für die Hilfe!


Ist erfreulich. :-)


Aber eine Frage noch...
Warum kann ich nach dem Hochfahren die Maus nicht mehr
einstecken? Geht das irgendwie?


Funktioniert bei mir auch nicht. Ebenso wenn ich die USB-Maus entferne und wieder anschließe, Ebenso wenn das Notebook schlafen gelegt wurde. (Suspend to RAM)

Da aber nach einer Neuanmeldung, also
>abmelden >als anderer Benutzer anmelden
sich dann noch einmal einloggen, die USB-Maus wieder reagiert, könnte es sein das es möglich ist.
Wie weiß ich leider nicht.:-((

in
/var/log/messages
erscheint jedenfalls die Meldung
-------------schnipp----------------
Jan 25 11:09:52 medionsuse kernel: hub.c: USB new device connect on bus1/2, assigned device number 2
Jan 25 11:09:52 medionsuse kernel: usb.c: USB device 2 (vend/prod 0x46d/0xc00c) is not claimed by any active driver.
Jan 25 11:09:54 medionsuse kernel: mice: PS/2 mouse device common for all mice
Jan 25 11:09:54 medionsuse insmod: Using /lib/modules/2.4.19-4GB/kernel/drivers/input/mousedev.o
Jan 25 11:09:54 medionsuse insmod: Symbol version prefix ''
Jan 25 11:09:54 medionsuse kernel: usb.c: registered new driver hiddev
Jan 25 11:09:54 medionsuse kernel: usb.c: registered new driver hid
Jan 25 11:09:54 medionsuse kernel: input0: USB HID v1.10 Mouse [Logitech USB Mouse] on usb1:2.0
Jan 25 11:09:54 medionsuse kernel: hid-core.c: v1.8.1 Andreas Gal, Vojtech Pavlik <vojtech@xxxxxxx>
Jan 25 11:09:54 medionsuse kernel: hid-core.c: USB HID support drivers
Jan 25 11:09:54 medionsuse insmod: Using /lib/modules/2.4.19-4GB/kernel/drivers/usb/hid.o
Jan 25 11:09:54 medionsuse insmod: Symbol version prefix ''
---------------schnapp--------------------------------

Also wird die Maus erkannt, warum sie nicht nutzbar ist, ist eine Frage an die absoluten Experten hier.
So gut kenne ich mich auch nicht aus, da muß ich passen.

Gruß Otto

Es geht auch einfacher, ohne Ab- und Anmelden. Ich rufe beim mir kcmshell 'YaST/Hardware/yast2-mouse` auf. In diesem Moment (weiß der Geier warum) funktioniert die im laufenden Betrieb angesteckte USB-Maus sofort.Das Fenster kann einfach wieder geschlossen werden.

Gruß Karsten


< Previous Next >
Follow Ups