Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (232 mails)

< Previous Next >
Re: Falschfarben oh je (fwd)
  • From: Andrea Ratschker <ratschker@xxxxxxx>
  • Date: Fri, 15 Feb 2002 09:56:34 +0100 (CET)
  • Message-id: <Pine.LNX.4.33.0202150929020.11455-100000@xxxxxxxxxxxxx>

Hallo,

------ schnipp -----------
habe den ganzen Abend getestet.
Leider mit SuSe7.3 weiterhin ohne Erfolg.
Der Treiber Cyber9397 wird in jedem Fall erkannt.

1 Framebuffer mit vga=0x=0317 bringt als Resultat 800X600 Farben ok
---------- schnapp -----------------
^^^^^^^^^^^^ -> ein Tippfehler?

So ist es richtig: vga=0x0317
statt 0x0317 kannst du auch 0x0305 / 0x0316 und 0x0318 ausprobieren.
Die Werte stehen immer fuer eine Aufloesung von 1024x768 und verschiedene
Farbtiefen. (Fuer jeden Bootparameter musst du neu Booten.)
Wenn du diese Bootparameter verwendest, musst du bei sax2
als Treiber fbdev angeben.
Eventuell musst du in der /etc/lilo.conf, die Zeile mit vga=zahl aus-
kommentieren, danach lilo aufrufen.

Oder du probierst meinen Lösungsvorschlag mit vga=normal und im
sax2 deinen Treiber.

--------- schnipp ---------------
Habe dann nochmal mit SuSe 7.2 probiert.
Aufruf von sax2 stellt das System blitzschnell, automatisch auf 1024x768
24Bit . Irgendwelche Einstellungen brauchen nicht getätigt zu werden.

Da muß irgendetwas bei SuSe 7.3 anders definiert sein ?!
------------- schnapp ---------------------

Natuerlich aendern sich von Distribution zu Distribution viele Sachen.
Manches wird dann technisch etwas anders geloest.

------------- schnipp -------------------
Gibt es noch Hoffnung, als Funkamateur bin ich sehr an SuSe Linux
interessiert.
------------- schnapp -------------

Die Loesungsvorschlaege, die ich dir gemacht habe, sollten eigentlich
funktionieren.

Gruss
Andrea


< Previous Next >
Follow Ups