Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (55 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] Lösung für Einwahlserver via capiplugin ISDN/Modem?
  • From: Andreas Ernst <ae@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 7 Oct 2005 06:38:18 +0000 (UTC)
  • Message-id: <434617CB.9020706@xxxxxxxxxxxx>
Stefan Hippe schrieb:

Hallo Andreas,
danke für die Links. Leider helfen sie mir nicht. Auch die letzten Themen drehen sich leider nur um die ISDN/ISDN - Einwahl.
Der ISDN - Anschluß, der mir zur Verfügung steht, kann nur eine MSN binden. Da ich aber die Capi und diese HISAX - Geschichte meinen Informationen nach an unterschiedliche Nummern linken müßte, geht nur ISDN oder analog Modem.
lt AVM-Support:
"Um überhaupt analoge Gegenstellen anrufen zu können wird zwingend der
CAPI-Treiber benötigt. Hisax kann das nicht.
Der Verbindungsaufbau erfolgt mit dem Befehl pppd SKRIPTNAME wobei das
verwendete Skript dann unter /etc/ppp/peers gesucht wird.
Unter /etc/ppp/peers/isdn finden Sie einige Beispielskripte um eine
Internetverbindung aufzubauen. Diese Skripte können Sie als Basis verwenden und mit Hilfe der Informationen der Onlinehilfe (man capiplugin) anpassen."

Nun habe ich so ziemlich alles im Einwahlskript ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Wenn ich nur aus dem Logfile brauchbare Informationen gewinnen könnte...

Meiner Meinung nach habe ich, wie ich auch schon in dieser Liste las, ein Problem mit der Authentifizierung. Deswegen wollte ich, step by step sozusagen, die Sache erstmal ohne Authentifizierung zum Laufen bringen. Nur wie? noauth funktioniert auch bloß nicht.

Grüße aus Münster
Stefan


mehr weiß ich auch nicht...

Andreas

--
Andreas Ernst Publishing & Software
Postfach 5, 65612 Beselich
Schupbacher Str. 32, 65614 Beselich, Germany
Tel: +49-6484-91002 Fax: +49-6484-91003
ae@xxxxxxxxxxxx www.ae-online.de


< Previous Next >