Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (66 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] Bitte um Ha rdware-Empfehlung für ISDN unter Suse 9.3 und AMD64
  • From: Karsten Keil <kkeil@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 3 May 2005 14:56:48 +0000 (UTC)
  • Message-id: <20050503145647.GA12885@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
On Tue, May 03, 2005 at 04:38:48PM +0200, C Tenschert wrote:
> Mebs@xxxxxxx schrieb:
> >
> Bei mir läuft eine AVM-B1 (günstig bei Ebay) ohne schwierigkeiten. Habe
> aber auch nur vbox dranhängenund mal ein Fax.
>
...
>
> 0000:02:0a.0 Network controller: AVM Audiovisuelles MKTG & Computer
> System GmbH B1 ISDN
> Control: I/O+ Mem+ BusMaster+ SpecCycle- MemWINV- VGASnoop-
> ParErr- Stepping- SERR+ FastB2B-
> Status: Cap- 66Mhz- UDF- FastB2B- ParErr- DEVSEL=fast >TAbort-
> <TAbort- <MAbort- >SERR- <PERR-
> Latency: 64
> Interrupt: pin A routed to IRQ 209
>
> Region 0: I/O ports at df00 [size=64]
>
> Region 1: I/O ports at df80 [size=32]
>
>
> Mein SuSE 9.3 hat aber auch beim instalieren meine Auerswald
> Telefonanlage(USB) erkannt,

Nein, weder AMD64 noch 32 bit.

> bzw auch mein AVM Fritzbox Fon Wlan(USB).
>

Die sollte funktionieren, alledings nur DSL connections (braucht keine
speziellen Treiber, externer Router bzw. DSL Modem).

--
Karsten Keil
SuSE Labs
ISDN development

< Previous Next >
References