Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (73 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] Faxempfang nicht aktiv nach Hochfahren
  • From: Torsten Preut <tpreut@xxxxxxxx>
  • Date: Sat, 26 Mar 2005 15:31:15 +0000 (UTC)
  • Message-id: <4245803E.4000609@xxxxxxxx>
> Also das Geraet funktioniert soweit, aber reagiert nicht auf ankommende
> Anrufe, diese werden auch nicht im log angezeigt ?

Nein! Immer erst nach einem ausgehenden Anruf.

> Das ist dann eher ein Problem der Anlage (Firmware) oder des Treibers selbst,
> hat nichts mit USB oder Hotplug zu tun ---> AVM fragen

Ich warte seit einer Woche auf Antwort von AVM...


>> Hab die Einstellung des Treibers auf "onboot" gesetzt. Er wird also beim
>> Start immer geladen (oder sollte es zumindest;-))
>>
> Und das kann nicht richtig funktionieren da es fuer OnBoot keine Scripte
> fuer dieses Device gibt, das Device wird trotzdem ueber die Hotplug Schiene
> initialisiert, allerdings nur mit den default Einstellungen, da er die durch
> YaST angelegte Konfiguration wenn die nicht hotplug ist ignoriert.

Das wusste ich nicht (so wie vieles andere wohl auch;-))

> Es koennte eventuell auch ein Konfigurationsproblem der Anlage selbst sein,
> so das die entsprechende MSN nicht fest dem Rechner zugeordnet ist, sondern
> einem der Analogports (nur eine Idee) und erst nach einem rausgehenden
> Anruf ueber diese MSN schickt die Anlage Calls auch an den Rechner.

Also die MSN ist tatsaechlich nur dem Rechner zugeordnet und wird an
keinem anderen Port genutzt, aber ich schau mir das nochmal genau an.

> In jedem Fall liegt es, so wie sich die Sache darstellt, weder an USB noch am
> Hotplug.

OK, dann hoffe ich mal, dass mir AVM da weiterhelfen kann.

Vielen Dank schon mal fuer die Tipps und schoene Feiertage!

Torsten

< Previous Next >