Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (97 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] iptraf und Abrechnungszeitraum
  • From: <suse@xxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 23 Sep 2004 14:03:21 +0000 (UTC)
  • Message-id: <41879.80.145.87.169.1095948276.squirrel@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Hi Sevn,

> ich beabsichtige meine DSL-Flat auf einen Volumenbeschränkten Tarif
> umzustellen. Hierzu würde ich gerne auf meinem SuSE-Router einen
> Volumenzähler einrichten.
>
> Bei der Suche im Archiv bin ich dabei auf einen Beitrag gestoßen
> welcher das Tool 'iptraf' für diesen Verwendungszweck vorschlägt.
>
> Bevor ich mich jetzt auf die Doku stürze wollte ich ein paar
> Kleinigkeiten klären.
>
> Weiß jemand wie der Abrechnungszeitraum bei T-Online für das Volumen
> ist? Ist das immer der 1. bis zum letzten des Monates?
>
> Läßt sich iptraf so einrichten das es immer als Dienst läuft und
> sozusagen diesen Abrechnungszeitraum kennt und immer nur diesen Misst
> und dann ein Reportfile erstellt?
>
> Oder gibt es andere Lösungen die soetwas können?


Ich persönlich würde mir deinen Volumenbericht immer bei T-Online über das
Webinterface anzeigen lassen. Berichte kann man da glaub auch erstellen
lassen.
Ich hab es selber noch nie gemacht, aber sowas ist wohl bei so einer
Volumen-Flat standardmässig dabei. Das wäre das zentralste und sicherste.
Da kann nix abstürtzen oder falsch konfiguriert werden.
Wenn du dennoch mit Linux rumspielen willst, dann gibt es da sicherlich
bessere projekte als iptraf für deinen Zweck.
Google mal nach iptotal oder so.

Gruss Mario



< Previous Next >
References