Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (154 mails)

< Previous Next >
Problem CAPI (AVM Fritz PCI)
Hallo,

ich kann seit 3 Wochen c2faxrecv in Vrebindung mit hylafax nicht mehr laden. Ich kann
faxe weder versenden, noch verschicken.

Das ist die genaue Fehlermedung aus der log-datei.

Jun 4 04:16:31 ksj FaxQueuer[9035]: MODEM /dev/faxCAPI appears to be wedged
Jun 4 04:16:31 ksj FaxQueuer[9035]: MODEM WEDGED: bin/wedged "faxCAPI"
"/dev/faxCAPI"

Der pppd - Befehl pppd call isdn/avm bleibt bei "Controler 1" hängen.

Suse 9.0 mit allen aktuellen Suse-Updates (aktueller Kernel)

Bei der Fehlersuche ist mir aufgefallen:

/dev/capi20 habe ich auf 0666 (uucp/dialout) gesetzt. Aber diese
Einstellung wird aus mir unerklärlichen Gründen immer wieder in 0600
geändert.

Bei 0666 kann ich auch c2faxrecv laden.


Entsprechend eines Hinweises in der Suse-Liste habe ich auch folgende Befehle
versucht:

rcisdn stop
rm /dev/capi20
mknod /dev/capi20 68 0
chmod 0660 /dev/capi20
rcisdn start

wobei

mknod /dev/capi20 68 0 nicht funktioniert

nur

mknod /dev/capi20 c 68 0 wird akzeptiert. Aber das eigentliche Problem besteht
weiterhin noch.

Heute habe ich folgendePostings entdeckt:

http://lists.suse.com/archive/suse-isdn/2004-Jun/0121.html

Ich nutze auch den neuen Kernel. Nur ich habe als Linus-Anwender jedoch keine
Ahnung, wie man Datein kompeliert.



Wer kann mir helfen? Vielen Dank.


Marcel Irsfeld
< Previous Next >
Follow Ups