Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (178 mails)

< Previous Next >
Re: SquirrelMail
  • From: Josef Schwendt <josef@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 17 Feb 2004 17:20:24 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200402171817.18922.josef@xxxxxxxxxxxx>
Am Montag, 16. Februar 2004 00:10 schrieb marcel-stein@xxxxxxxx:
> ----- Original Nachricht ----
> Von: Max Maahn <max@xxxxxxxx>
> An: marcel-stein@xxxxxxxx
> Datum: 16.02.2004 00:04
> Betreff: Re: SquirrelMail

Habe diese Fragenserie mitverfolgt und bin beim Versuch Squirrelmail korrekt
auszuführen auch gescheitert.
SquirrelMail zeigt sein Login Fenster, nimmt das Login auch an, und macht dann
eine Fehlermeldung: Could not complete request Qery: CREATE "INBOX.SENT"
Reason given: Permission denied
Ja, gut - aber in welchem Verzeichnis?

> > Er nimmt sie von einem IMAP Server (zB Cyrus), der in der Regel auf der
> > selben Maschine läuft.
Der läuft: telnet www.imap-test (so heißt mein test-host) imap liefert die
Meldung, dass IMAP läuft und wird mit A02 LOGOUT wieder verlassen.

Schau dir die ausführliche Dokumentation in
> > squirrelmail/doc

Dort steht ja eine ganze Reihe von Dokumentationen. Mit denen komme ich nicht
zurecht.

an und benutze das Konfigurationsscript in
> > squirrelmail/config
> du meinst die conf.pl?
Habe ich ausgeführt, aber ich weiß ja nicht worauf es wirklich ankommt ... :-(

MfG
Josef Schwendt


< Previous Next >
This Thread
  • No further messages