Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (208 mails)

< Previous Next >
ippp0: HL driver queue full
  • From: Stefan Silberstein <Stony777@xxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 20 Mar 2003 17:23:44 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200303201815.00251.Stony777@xxxxxxxxxx>
Hallo Liste,

ich habe mich schon "tot-ge-google-t" und das Archiv hier Monat für Monat
durchsucht, aber anscheinend habe ich hier einen äußerst seltenen Fehler.
Es gab jemanden mit der selben Meldung, jedoch ist wohl dort der Grund
ersichtlich.

Ich spiele Counter-Strike online unter winex 2.2 nur leider kommt nach
unterschiedlichen Zeitabständen folgende fehler:

ippp0: dialing 1 03103007300...
kcapi: appl 1 ncci 0x10101 up
isdn_net: ippp0 connected
capidrv-1: chan 0 up with ncci 0x10101
kcapi: appl 1 ncci 0x10101 down
capidrv-1: if_sendbuf: capidrv-1:0: chan not up!
ippp0: HL driver queue full
capidrv-1: if_sendbuf: capidrv-1:0: chan not up!
ippp0: HL driver queue full
capidrv-1: DISCONNECT_IND reason 0x3490 (Normal call clearing) for plci 0x101
ippp0: remote hangup
ippp0: Chargesum is 0

Ich hatte vorher eine AVM A1 Karte in einem separatem Rechner (Smoothwall) und
nun eine AVM Fritz! Card PCI Ver.2.0 in meinem Hauptrechner. Bei beiden habe
ich denselben Fehler.

BITTE wenn irgendjemand einen Tipp hat, wäre dafür echt dankbar.

mfg
Stefan Silberstein

--
<>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <>< <><
Mein System:
Elitegroup K7VZA MoBo mit 3.6a Biosversion
Athlon 1 Ghz Prozessor
256 MB SDRAM
Geforce 2 MX 400 GraKa 64MB mit TV-Out von Pine
SuSE 8.1 Professional

http://stony777.no-ip.com
E-Mail: Stony777@xxxxxxxxxx
ICQ: 59394896


< Previous Next >
Follow Ups