Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (385 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] SMS Server
  • From: Dennis Liebig <suse@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 26 Nov 2002 10:48:25 +0000 (UTC)
  • Message-id: <3DE351AD.1090905@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hi

ja genau da sehe ich auch das Problem , habe noch keine Software gefunden die sms annnimt, und bin auch nicht sicher wie es überhaupt funktioniert
(sms ins Festnetz)
Hab bisjetz nur gesehen das mann das kann .
was heist :

alle
empfangs-server setzen ein GSM-Mobile und die Software-Unterstützung
über eine Bibliothek voraus..

kann damit nicht sorecht was anfangen .

MfG

Dennis

Kilian Krause schrieb:

Hi Dennis,

DL> aber wie siht es aus wenn ich den server an einen anlagenanschuss
DL> betreibe , und nach jeder gesendeten SMS die Telefonnummer ändere ( die DL> stelllen hinter
DL> der Basisnummer ) solte vieleicht mit yaps gehen .

hmmm, also du kannst die nummer setzen pro anruf, das ist klar.. damit
verlierst du zwar die übersicht in der telefonabrechnung, aber wenn
das kein entscheidungskriterium ist, sollte das gehen..

DL> Dann würde jede SMS mit einer anderen Absendenummer rausgehen und diese DL> währe ja eine ISDN Nummer ,
DL> Wenn jetz der Empfäner an diese ISDN Nummer zurückschreibt Solte das DL> ganze zur Telecom groutet werden und zum anlagenanschluss weitergeleitet DL> werden oder ???
DL> Führt da nicht irgendie ein Weg hin.

das problem ist eher, wie bekommt man einen SMS-empfangs-server hin..
soweit ich mich erinnern kann, habe ich noch keine funktionierende
Linux-Implementierung gesehen, die das bewerkstelligen könnte.. alle
empfangs-server setzen ein GSM-Mobile und die Software-Unterstützung
über eine Bibliothek voraus..

aber bitte, straf mich lügen, wenn du kannst ;) interessant wäre das
auf alle fälle... vielleicht kannst du auch mal Gernot Hille fragen,
ob der genauere Infos hat, ob und wie das geht..

da Festnetz-SMS inzwischen von den Providern angeboten werden könnte
es aber gut sein, dass du sie alle als "Anruf" bekommst und dann über
vbox+mail verarbeiten musst.. das hingegen sollte machbar sein =)





< Previous Next >
Follow Ups