Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (249 mails)

< Previous Next >
ISDN-Autodial
  • From: "Dieter Leinweber" <dieter@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 19 Feb 2001 08:47:09 +0000 (UTC)
  • Message-id: <01Feb19.094302cet.119041@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

ich habe am Wochenende Suse 7.1 neu installiert (Kernel 2.4) und habe
zwei kleine Probleme bei der automatischen Einwahl einer ppp-Verbindung:

1) Beim Wählen einer Verbindung wird zwar meine MSN als abgehende Nummer
angezeigt, allerdings mit der Vorwahl von Nürnberg. Weiss jemand, wo die
Vorwahl eingestellt werden kann?

2) Die automatische Anwahl meines ISP's funktioniert prima, IP-Nummer
und Nameserver werden dynamisch zugeteilt. Nur funktioniert die
ursprüngliche Aktion nicht, die ich ausführen wollte. Wenn ich "ping
www.suse.de" absetze, kommt die Meldung, dass die IP-Adresse ungültig
sei. Bei einem erneuten Aufruf klappt es dann. Offensichtlich bekommt
das ping die IP-Adresse durch den Namensserver nicht mehr mit.

Die Frage ist, ist das eine Sache des ping (oder anderer grundlegender
Netzwerkkomponenten), oder ein Pronlem mit der ppp-Komponente. Ich bilde
mir ein, dass die ganze Sache mit SuSe 7.0 noch geklappt hat.

Vielen Dank

Dieter Leinweber

< Previous Next >