Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (249 mails)

< Previous Next >
Re: ISDN-Autodial
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Mon, 19 Feb 2001 21:33:48 +0000 (UTC)
  • Message-id: <01021921285902.01386@eddie>
Am Montag, 19. Februar 2001 09:46 schrieb Dieter Leinweber:

> 1) Beim Wählen einer Verbindung wird zwar meine MSN als abgehende
> Nummer angezeigt, allerdings mit der Vorwahl von Nürnberg. Weiss
> jemand, wo die Vorwahl eingestellt werden kann?

/etc/isdn/isdn.conf

AREACODE anpassen

> 2) Die automatische Anwahl meines ISP's funktioniert prima, IP-Nummer
> und Nameserver werden dynamisch zugeteilt. Nur funktioniert die
> ursprüngliche Aktion nicht, die ich ausführen wollte. Wenn ich "ping
> www.suse.de" absetze, kommt die Meldung, dass die IP-Adresse ungültig
> sei. Bei einem erneuten Aufruf klappt es dann. Offensichtlich bekommt
> das ping die IP-Adresse durch den Namensserver nicht mehr mit.

yast starten

Administration des Systems ->
Konfigurationsdatei verändern
IP_DYNIP auf yes setzen

PS: Bitte ISDN-Fragen in die ISDN-Liste und *nur* dahin.
--
Machs gut | http://www.iiv.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://www.knightsoft.de
Manfred | http://www.knightsoft-net.de

< Previous Next >
References