Mailinglist Archive: opensuse-ham-de (56 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-ham] SuSE 8.1
  • From: Frank Mrosack <Mrosack2@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 12 Oct 2002 08:46:46 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200210112302.41502.Mrosack2@xxxxxxxxxxxxx>
Am Donnerstag, 10. Oktober 2002 20:08 schrieb Micha+Kerst:
> Hallo allerseits,
>
> hier mal eine kleine Anmerkung:
> Yast2 ist mittlerweile unter 8.1 weit fortgeschritten, weitestgehend stehen
> alle Funktionen wie unter Yast1
> zur Verfügung (und mehr). Die Behauptung das APM nicht mehr geht ist
> schlichtweg falsch. Hier hilft lesen im Handbuch
> weiter. Hier muss einfach nur acpi=off dem Kernel übergeben werden
> (entweder am Bootprompt oder mit
> Yast2--->Bootkonfiguration), und schon flutscht es mit APM. 8.1 macht
> gegenüber 8.0 (welches wohl eine Beta-Scherzversion war ;-) ) einen
> fertigen Eindruck. Bisher gab es weder auf verschiedenen PC`s noch auf
> Notebooks ein Problem.
APM wird laut meinem System nicht vom Kernel unterstützt. Beim acpi bin ich
noch am Forschen. Trotz scheinbar gleicher Hardware funktionieren manche
Sachen von Rechner zu Rechner unterschiedlich gut (oder schlecht).
> Warum XASTIR fehlt ist mir auch schleierhaft. Aber wie gesagt, lesen hilft
> hier viel weiter............
Für viele OM's ist SuSE ohnehin nicht die erste Wahl, wenn ich das so
beobachte. Beim fehlenden Xastir heißt es eben "Armel hochkrempeln", wie es
an anderer Stelle auch im Handbuch steht und selber übersetzen. Selbst die
aktuelle Entwicklerversion 1.1.3 läuft stabiler wie manches teure
Windoofsprogramm.
Gruß DG4DSL

< Previous Next >
References