Mailinglist Archive: opensuse-de (372 mails)

< Previous Next >
Hardware Error: CPU, BIOS, Board oder Kernel?
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo,

Vor zwei Wochen habe ich mir ein neues Board + Proz + RAM zugelegt.
ASUS Crosshair Formula V, Bios 1301 (aktuell)
AMD FX-8150
32GB DDR3-1333 RAM
Vorher lief das System mit folgenden Komponenten:
OSS11.4
MSI K8N2 Diamond
FX940
8GB DDR2 RAM

Nach dem Upgrade musste ich nun sporadische Systemstillstände (nur noch
Reset half, kein Kernel Panic) feststellen.
In der messages.log fand ich dann einige Fehlermeldungen welche "nicht
decodiert" werden konnten, man sollte mcelog --ascii aufrufen. Was auch
keine Erleuchtung brachte.
Nun habe ich auf einer anderen Partition ein frisches OSS12.2MS3
installiert und im Log stehen jetzt folgende Fehlermeldungen:

Apr 28 17:44:53 achim-linux kernel: [ 300.695084] [Hardware Error]:
CPU:3 MC2_STATUS[Over|CE|MiscV|-|AddrV|-|-|CECC]: 0xdc10c04001040136
Apr 28 17:44:53 achim-linux kernel: [ 300.698425] [Hardware Error]:
MC2_ADDR: 0x000000081e7265a0
Apr 28 17:44:53 achim-linux kernel: [ 300.701772] [Hardware Error]:
Combined Unit Error: Fill ECC error on data fills.
Apr 28 17:44:53 achim-linux kernel: [ 300.705150] [Hardware Error]:
cache level: L2, tx: DATA, mem-tx: DRD

Meisten CPU2 betroffen, manchmal CPU3

Ich habe das Problem jetzt soweit eingegrenzt. Wenn der Vanilla-Kernel
läuft, kommen nur Fehlermeldungen (selten) ohne das es zu einem
Systemstellstand kommt. Wenn Desktop-Kernel läuft, kommen
Fehlermeldungen (häufig) + Systemstillstand.
Weiterhin tritt das Problem nur auf wenn im BIOS der erweitere
Stromsparmodus C6 aktiv ist. Aktiviere ich nur C1E dann kommt der Fehler
nicht.

Was meint ihr, Kernelproblem, BIOS, Board oder wirklich der Prozessor
defekt?

- --
Cu

Achim
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.18 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org/

iQEcBAEBAgAGBQJPnB20AAoJEPFIdvDeETre+s8H+wYDC/QBIbLXt38RvANmKy7t
ym//U4O79EuZIzTWBSmcP8Yf2g7CqVpkhv/72r3t7HB09IY/JoEuYm8j/cx3yqcy
ZAGYd56WqnKdqp6fATDP/Uhi/3bxFw3+2hKrhtSTOlzTg4OTNjKhiyd/yKUkMFOF
pYPeae6Soj2S1awVG2qaMZIgA05O1dwFrJlgRGcXHfOq4AQdGn5QvUxyDhsLKKFI
VD+CFaJ2zaz5kEBXDoeH4T/e7v/L8aVT6FOVPZNa9lvMW29LsIFFqpZDml0JK3Tt
SIVnXVb0qTskV+mtEE/PT36hVfzr/PDfyTsqgRo8i2EBtf7lV+qG3IWOgwsDoMQ=
=Ma0v
-----END PGP SIGNATURE-----
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups