Mailinglist Archive: opensuse-de (743 mails)

< Previous Next >
Rechte für /home Verzeichnis
  • From: Günther J. Niederwimmer <gjn@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 06 Mar 2012 12:32:39 +0100
  • Message-id: <2771392.JQQ5iNquIc@techz>
Hallo,

hat jemand die korrekten mount Befehle für mich, ich schaffe es anscheinend
nicht das richtig zu machen :(.

Ich habe mal versucht das /home und ein /daten Verzeichnis auszulagern und
über autofs einzubinden, das funktioniert auch, bis auf einen Rechner der
wartet nicht lange genug.

Aber ich bekomme nicht die richtigen Rechte damit die anderen Rechner das auch
benutzen können. Wo ist da mein Fehler

bei google finde ich leider keine Antwort, oder ich suche falsch ;)

Auf dem NFS Server habe ich diese Freigabe
/exports/home
*.example.com(fsid=0,crossmnt,rw,no_root_squash,sync,no_subtree_check)

/exports/data *.example.com(rw,no_root_squash,sync,no_subtree_check)

das habe ich mit YaST konfiguriert
auf "/data" müsste meines Erachtens wenigstens "root" zugreifen können (?).


die autofs Einstellung ist

/home -fstype=nfs,rw,soft,async "Server":/exports/home
/data -fstype=nfs,rw,soft,async "Server":/exports/data

auch mit YaST gemacht.

Wahrscheinlich sehe ich mal wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht :(.
--
mit freundlichen Grüßen / best Regards,

Günther J. Niederwimmer
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >