Mailinglist Archive: opensuse-de (848 mails)

< Previous Next >
Re: OS12.1 Problem mit nss_ldap beim booten
  • From: Hugo Egon Maurer <hugomaurer@xxxxxx>
  • Date: Sun, 01 Jan 2012 23:28:48 +0100
  • Message-id: <4F00DE20.4050707@gmx.de>


Am 01.01.2012 22:14, schrieb Bernd Obermayr:
Hallo,
nun hab ich endlich meinen "Stromspar" Server.
Ich habe die Services von meinem alten Server mit Suse 11.1
grösstenteils erfolgreich portiert, aber ein Problem krieg ich nicht
gelöst:
Ein Neustart hängt ca 15min, es gibt folgende Meldung (tty10)
dbus[858]: nss_ldap: failed to bind to LDAP server --Server is
unavailable

Ich habe im Netz nach Lösungen gesucht, die beziehen sich
grösstenteils auf Änderungen in der ldap.conf. Ich denke das ist
sinnlos, da ja der LDAP zu der Zeit ja noch nicht gestartet ist.
Ein anderer Vorschlag war, die Einträge in /etc/nsswitch.conf zu ändern:

passwd: files ldap
group: files ldap
shadow: files ldap

Hat auch nix gebracht.
Nun hab ich zwar nicht vor, den Server oft neu zu starten :)
aber eine Viertelstunde warten nervt halt immer :)

Hat da jemand einen Tip für mich?

PS: Als Server rennt OS 12.1 sehr schön, vor allem btrfs ist eine
super Sache;) Nur systemd bereitet mir Kopfzerbrechen...



Hallo,

schau mal in den runlevels nach, ob LDAP als aktiv aktiviert ist. Vielleicht ist auch ein Häkchen bei einen Runlevel.
Ich hatte auch Probleme mit NFS. Ich hatte in "Yast/NFS Client" Server Server eingetragen und hatte Probleme, wenn ich einen Server runter gefahren hatte war mein System lahmgelegt, wenn ich auf ein NFS Laufwerk zugreifen wollte. Das gleiche bei einem Neustart, war der NFS Server nicht hochgefahren pausierte SuSE auch länger bis es weiterging. Das Problem hat sich bis heute nicht gelöst. Jetzt arbeite ich mit Batschdateien mit denen ich die NFS Laufwerke manuell einbinde.

Gruß

Hugo
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References