Mailinglist Archive: opensuse-de (970 mails)

< Previous Next >
Re: Internet-Anbindung sehr schlecht (OT?)
  • From: Markus Koßmann <mkossmann_ml1@xxxxxx>
  • Date: Tue, 29 Nov 2011 20:46 +0100
  • Message-id: <7450342.Dlj65zDGn6@linux-d9uf>
Am Dienstag, 29. November 2011, 20:26:23 schrieb Karl Weber:
Ich weiss nicht, ob das schon OT ist, aber ich wuerde gerne etwas genauer
verstehen, warum meine Internet-Anbindung seit kurzem so schlecht ist.

Ich habe einen 16 MBit-Anschluss von Unitymedia. Diese Bandbreite erreiche
ich seit kurzem meistens nicht mehr, aber wenn eine Bandbreitenmessung via
[1] und [2] mal anspringt, so liegt sie schon meistens ueber 6 MBit.
Livestreams fuer Musik funktioniert problemlos, Fernsehen hat manchmal
etwas Ladehemmung, geht aber meistens noch.

Verglichen damit dauert das Laden von Internetseiten via HTTP extrem lange,
die Seite [3] braucht z.B. etwas mehr als 3 Minuten(!) zum Laden (frueher
weniger als 1 Sekunde). Selbst bei nur 1 MBit sollte das sehr viel schneller
gehen als in 3 Minuten. Die Geschwindigkeitsmessungen via [1] und [2]
brauchen nach dem Start einige Sekunden (i.d.R. etwa 10 oder mehr), bis
ueberhaupt eine Geschwindigkeit > 0 angezeigt wird. Ping dauert mit diesen
Tools nicht messbar lange, aber es funktioniert von der Konsole mit
"normalen" Zeiten -- was schon mal ein Widerspruch ist. Anzahl Verbindungen
pro Sekunde misst [1] keine mehr, i.e. 0....

Was ist da los, bzw wie koennte ich herausfinden, was da los ist? Ausser [1]
und [2] sowie ping auf der Konsole habe ich irgendwie keine Analysetools.
Hast du schon daran gedacht auch die Funktion des DNS zu überprüfen ?
Z.b mit dig ? . Wenn man annimmt das die Zeitungsseite viele DNS-Lookups
verursacht, ein Livestream oder Geschwindigkeitstest aber jeweils nur einen,
passt das zu deinen Symtomen



--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References