Mailinglist Archive: opensuse-de (971 mails)

< Previous Next >
Re: xorg.conf Monitor 1280x1024 erzwingen
Hallo,

Hast du schon mal mit xrandr versucht, den zweiten Monitor einzubinden?
http://wiki.debian.org/XStrikeForce/HowToRandR12

Hier mal meine xorg.conf für TwinView

Section "Device"
Identifier "Device0"
Driver "nvidia"
VendorName "NVIDIA Corporation"
EndSection

Section "Screen"
Identifier "Screen0"
Device "Device0"
Monitor "Monitor0"
DefaultDepth 24
Option "TwinView" "True"
Option "MetaModes" "nvidia-auto-select, nvidia-auto-select"
SubSection "Display"
Depth 24
EndSubSection
EndSection

Ich hab das so probiert. In der Tat kann ich jetzt Fenster auf den anderen
Bildschirm verschieben. Im Moment sind leider noch die Monitore vertauscht.

xrandr gibt mir nur diese Ausgabe:
xrandr: Failed to get size of gamma for output default
Screen 0: minimum 2944 x 1080, current 2944 x 1080, maximum 2944 x 1080
default connected 2944x1080+0+0 0mm x 0mm
2944x1080 50.0*

im Vergleich zu dem Beispiel aus deinem Link sieht das sehr unvollständig aus.
Der Monitor wird auf 50Hz und 2944x1080 gedrosselt, keine anderen Videomodes
werden angezeigt, und der zweite Monitor wird gar nicht erwähnt.

Und mein Hauptproblem bleibt: der zweite Monitor wird jetzt mit 640x480
anstelle von 1280x1024 betrieben.

Gibt es dafür eine Lösung?
Gruß
Karl
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >