Mailinglist Archive: opensuse-de (871 mails)

< Previous Next >
Re: Abhängigkeitsscherz: Musikalischer Editor gedit
Hallo,

Am Wed, 01 Jun 2011, Philipp Thomas schrieb:
* David Haller (dnh@xxxxxxxxxxxx) [20110601 16:52]:

Und ich hab alles mit *pulse* und so auf taboo (bis auf die libpulse,

yDas ist eindeutig diskriminierend! ;-)

Ja und? Solang ich das nur bei dummen Bithaufen mache?

Alsa kann und macht alles was ich brauch. Fertig. Aus.

Für was man pulse (und _und_ gstreamer _und_ phonon _und_ ... und
einiges andere) braucht erschließt sich mir einfach nicht. Also halt
ich das Zeug so weit es irgend geht aus meinem System raus.

-dnh

PS: *GNNAAAA*: sogar bei gentoo brauch ich dafür ein Overlay, da ist
pulse fest in den KDE-ebuilds, aber der Krams kompiliert und läuft
auch prima ohne ... *KOTZ*

PPS: Und X hat da (und auf der 11.4) auch nen Schuß, das verliert
immer wieder meine Tastaturbelegung, bevorzugt bei Mode_switch
(oder ISO_Level3_Switch, schon getestet) oder Alt+Tab (obwohl
z.B. Alt und Tab einzeln jew. noch von xev angezeigt werden). Wie
gesagt, sowohl SUSE 11.4 als auch Gentoo, hab's aber noch nicht
eingrenzen können. Ist Xorg auch von der (KDE) Featuritis
befallen? (wobei mir eh so einiges von freedesktop.org nicht
genehm ist).

--
Ich hoffe das dieser Satz nicht so endet wie die meisten von mir.
Nämlich als Wognatur. [WoKo in dag°]
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >