Mailinglist Archive: opensuse-de (732 mails)

< Previous Next >
Re: eine ln-Meldung nach dem Hochfahren
Ich habe eben nochmal den Computer hochgefahren. Dort steht Anneliue (~/.kde4/Autostart) - gedit

Annelie


Ich weiß überhaupt nicht, was sich mit diesem Anneliue auf sich hat.

Ralf Arndt schrieb:
Am Montag, 30. Mai 2011 11:57 schrieb teddybaer@xxxxxxxxxxxx:
teddybaer@xxxxxxxxxxxx schrieb:
Hallo Liste, ich bekomme, wenn ich den Computer gerade
hochgefahren habe, diese Meldung. " #!/bin/bash

ln -sf /dev/null $HOME/.xsession-errors"

Was bedeutet diese Meldung und was kann ich dagegen machen?
Hallo Annelie,

ich versuche das mal zu sortieren.

Das ist ein Skript, welches dazu führt, dass bestimmte
Fehlermeldungen die normalerweise in der Datei protokolliert werden
im Nirwana landen. Ich vermute mal, dass der (von Dir woanders
erwähnte) Computerfachmann das Skript angelegt hat und dieses Skript
bei jeder Anmeldung ausgeführt wird [1].

Frage an Dich:

Verhindert die Meldung, dass Du mit dem Rechner arbeiten kannst?

Kannst Du beschreiben wie diese Meldung auftritt (in einem
grafischen Fenster oder auf der Konsole?

Ich bekomme dort folgende Meldungen:

"/etc/X11/xim: Checking whether an input method should be
started. /etc/X11/xim: use GDM_LANG=de_DE.UTF-8
sourcing /etc/sysconfig/language to get the value of INPUT_METHOD
INPUT_METHOD is not set or empty (no user selected input method).
Trying to start a default input method for the locale de_DE.UTF-8
... Checking for a default input method in /etc/X11/xim.d/de/
sourcing /etc/X11/xim.d/de/49-scim-bridge ...
Smart Common Input Method 1.4.7
[snip]
[viele Wiederholungen von]:
konqueror(4682) KDesktopFile::isAuthorizedDesktopFile: Access to
' "/home/Jesusistdieliebe/Kfind.desktop" ' denied because of
'non_executable_desktop_file' restriction.
Was kann ich daran ändern, das diese Fehlermeldungen nicht mehr
kommen? Annelie
Wo hast Du das her?

Ist das der Inhalt von $HOME/.xsession-errors?
Es sieht jedenfalls so aus, wenn ich die Einleitung mit meiner Datei
vergleiche. Jedenfalls sollte die Datei leer sein, wenn das Skript
von oben funktioniert.

Auch hier die Frage, ob das die Arbeit mit Deinem Rechner
verhindert.

Grüße
Ralf

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >