Mailinglist Archive: opensuse-de (732 mails)

< Previous Next >
Re: openldap2 aus SRPM bauen....
Am 05/20/2011 11:03 AM, schrieb Daniel Spannbauer:
Am 05/20/2011 09:21 AM, schrieb Dieter Kluenter:

[.....]


Was will mir dies sagen? Bin leider mit dem ganzen libtool- und
aclocal-Zeugs nicht so vertraut.
Weiß jemand, wo das Problem liegt und wie ich es beheben kann?

Durch den Aufruf von configure wird im Quellpaket ein Shellscript
libtool erstellt, dies sollte die Version 1.5.22-OpenLDAP haben,
vermutlich steht im *.spec File aber, daß mittels autoconf libtool
erstellt werden soll, was dann aber falsch wäre.
Ich frage mich auch, woher das *.spec File kommt, denn da stehen sehr
seltsame Compiler-Anweisungen, wie z.B. LDAP_DEPRECATED und
LDAP_CONNECTIONLESS. Mit scheint, dies soll eine OpenLDAP Version für
Samba4 werden.

-Dieter


Das ist das SRPM der SuSE 11.2-DVD, habs von gwdg.de gezogen.
Einen Autoconf hab ich jetzt im SPEC nicht gefunden, nur nen Autoreconf.


So, der autoreconf war auskommentiert. Diesen mal wieder rein...libool-fehler weg.
Dafür fall ich jetzt woanders über nen m4-Fehler, ausgelöst wohl durch autom4te:

+ libtoolize --force
libtoolize: putting auxiliary files in AC_CONFIG_AUX_DIR, `build'.
libtoolize: linking file `build/ltmain.sh'
libtoolize: You should add the contents of the following files to `aclocal.m4':
libtoolize: `/usr/share/aclocal/libtool.m4'
libtoolize: `/usr/share/aclocal/ltoptions.m4'
libtoolize: `/usr/share/aclocal/ltversion.m4'
libtoolize: `/usr/share/aclocal/ltsugar.m4'
libtoolize: `/usr/share/aclocal/lt~obsolete.m4'
libtoolize: Consider adding `AC_CONFIG_MACRO_DIR([m4])' to configure.in and
libtoolize: rerunning libtoolize, to keep the correct libtool macros in-tree.
libtoolize: Consider adding `-I m4' to ACLOCAL_AMFLAGS in Makefile.am.
+ aclocal -I build
build/openldap.m4:998: error: m4_defn: undefined macro: _m4_divert_diversion
build/openldap.m4:998: the top level
autom4te: /usr/bin/m4 failed with exit status: 1
aclocal: autom4te failed with exit status: 1
error: Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.qnvjPc (%build)

Da kriegt man echt die Krise....

Gruß

Daniel









--
Daniel Spannbauer Software Entwicklung
marco Systemanalyse und Entwicklung GmbH Tel +49 8333 9233-27 Fax -11
Rechbergstr. 4 - 6, D 87727 Babenhausen Mobil +49 171 4033220
http://www.marco.de/ Email ds@xxxxxxxx
Geschäftsführer Martin Reuter HRB 171775 Amtsgericht München
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups