Mailinglist Archive: opensuse-de (732 mails)

< Previous Next >
RE: e2fsck läuft durch, Partitionen können aber nicht gemountet werden
Jörg Tümmler schrieb:


lt. smartctl wohl alles gut, oder ? Wenn ich die manpage
von smartctl richtig verstehe, würde sogar ein
WHEN_FAILED-Eintrag nicht zwangsläufig auf einen unmittelbar
bevorstehenden Festplattenausfall hindeuten. Umgekehrt können
aber wohl Platten im Eimer sein, auch wenn die Attribute von
scmartctl noch weit davon entfernt sind, oder ?


Gewiß, beides. SMART ist auf Prophezeiungen angewiesen...
Power_On_Hours ist aber mit 33000+ schon ganz schön viel...
Ansonsten: gleicher Controller bei der weiteren Platte?
Gleiches Kabel? Kann auch das Board sein, sieht für mich
jedenfalls nach Hardware und Austausch aus...


Da frage ich mich schon, was der ganze smartctl soll. Egal,
ich habe die Platte getauscht und die Daten vom backup zurückgespielt.

Bernd

Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Ingolstädter Landstr. 1
85764 Neuherberg
www.helmholtz-muenchen.de
Aufsichtsratsvorsitzende: MinDir´in Bärbel Brumme-Bothe
Geschäftsführer: Prof. Dr. Günther Wess und Dr. Nikolaus Blum
Registergericht: Amtsgericht München HRB 6466
USt-IdNr: DE 129521671
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups