Mailinglist Archive: opensuse-de (817 mails)

< Previous Next >
Re: ether-wake über WLAN
Hi Torsten,
Am 29.04.2011 08:45, schrieb T. Ermlich:
Hallo Werner,

Werner Franke<Werner.Franke@xxxxxxxxxxxxxxxxxx> schrieb am 29.04.2011
08:35:

[...]

Nur von meinem Notebook über wlan0 nicht. Es passiert nichts.
Ich versuche es mit:

/usr/sbin/ether-wake -i wlan0 D8:D4:85:B1:B7:22

Über google habe ich nichts gefunden, was darauf schliessen lässt,
das das nicht gehen sollte.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Problem eingrenzen
und lösen kann ?

Ist denn der AP WOL fähig? Blockt seine firewall?
Sprich, gibt er die WLAN-seitig erhaltenen WOL-Sequenzen an den LAN-Teil
weiter? Oder filtert er sie per default raus?
afaik wird dafür UDP 9 genutzt ...

Ähm...Danke.

Der AP ist eine ältere Fritz-Box (4Jahre). Der Type weiss ich jetzt
nicht.
Ich schätze, dass ohne diese Info niemand sagen kann, ob die blockt und
ob ich das irgendwo nachsehen kann ?
(aber ich habe wenigstens eine Richtung in der ich suchen kann...)

Gruss Werner

< Previous Next >
Follow Ups