Mailinglist Archive: opensuse-de (817 mails)

< Previous Next >
NFS bleibt manchmal hängen
Hallo Liste,

vielleicht hat jemand von Euch einen Tipp für mich...

Folgendes Szenario:

Ein Client (kernel 2.6.17) hat vom Server (OS 11.3 mit kernel 2.6.34) ein directory nfs gemounted.
Am client läuft ein programm das Audio-dateien produziert.
Ist eine audio-datei "komplett" wird ein "mv audio.wav /mnt/server/audio.wav" gestartet.

Das funktioniert in 99% der Fälle bestens. Nur manchmal bleibt die Sache "hängen". Es werden genau 8 KB übertragen und dann hängt das mv.
Es lässt sich auch nicht mit kill abschießen und sogar ein shutdown (am client) bleibt hängen. Es hilft nur mehr ein aus/ein schalten.

Ich kann mir absolut nicht erklären was das verursachen könnte.

Ich hatte auch schon mal die Idee, dass vielleicht daten verloren gehen weil das mount - soweit ich weiß - über das "unsichere" UDP läuft.
Ich habe daraufhin am client in der fstab den Parameter "proto=tcp" angegeben. Hat aber absolut nichts geändert.

Bin etwas ratlos ....

Grüße,
Norbert

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups