Mailinglist Archive: opensuse-de (1055 mails)

< Previous Next >
Re: Audacity
  • From: Werner Franke <Werner.Franke@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 19 Nov 2010 08:42:02 +0100
  • Message-id: <4CE62A4A.3060609@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hi Peter,

Am 16.11.2010 17:15, schrieb Peter Matthies:
Am 08.11.2010 14:53, schrieb Werner Franke:

[...]

Ich versuche mal einen toten Thread wiederzugeben. Bei mir konnte ich
dasselbe Phänomen beobachten bei einer 32 -bit 11.3 Opensuse. Die
Wiedergabe von Sound funktionierte einwandfrei. Die Aufnahme mittels
Audacity oder Gramofile scheiterte. Also versuchte ich so wie in
früheren Versionen mit alsaconf das Problem zu beheben. Aber Alsa
scheiterte mit der Meldung keine PCI-Karte finden zu können. Also
versuchte ich es mit Yast, was früher bei mir immer problematisch in
Soundfragen war. Und, oh Wunder, nach Löschen der Soundkarte (Creative
Labs SB Live Player 5.1) und wieder Einrichten derselben funktionierte
die Aufnahme. Frage mich jetzt bitte niemand warum. Ich weiß nur, dass
ich schon lange keine Aufnahmen mehr gemacht hatte und zwischendurch das
System von 10.3 erst auf 11.2 und dann auf 11.3 gehoben hatte. Weil die
Soundwiedergabe funktionierte, war ich davon ausgegangen, dass alles
funktionierte.

Nach deinstallation von *pulse* bis auf
libpulse0-0.9.21-10.1.1.x86_64
libpulse-mainloop-glib0-0.9.21-10.1.1.x86_64
libpulse0-32bit-0.9.21-10.1.1.x86_64
geht Audacity bei mir auf meinem 64Bit 11.3 System (siehe auch Thread
"KDE4.5: unterschiedliche KMix 32Bit- 64Bit")

Auf dem 32Bit Notebook schaut das Aufnahmeergebnis von Audacity noch etwas komisch aus, aber es geht in die richtige Richtung.
Jetzt habe ich wenigstens ein System auf dem die Aufnahme mit Audacity gut funktioniert :-)


Gruss Werner

< Previous Next >