Mailinglist Archive: opensuse-de (975 mails)

< Previous Next >
Re: openSUSE vs. Fedora
  • From: Peter Steffinger <trommelpeter@xxxxxx>
  • Date: Wed, 27 Oct 2010 23:17:57 +0200
  • Message-id: <201010272317.57414.trommelpeter@xxxxxx>
Hallo Marco


Am Mittwoch, 27. Oktober 2010, 15:04:57 schrieb Marco Roeben:
Ich hoffe, dass Du die für Dich richtige Distro findest und vielleicht
postest Du hier dann nochmal einen Erfahrungsbericht damit andere davon
lernen können und das Rad nicht zweimal erfinden müssen. :-)


Das mit der Zusammenstellung der Repos ist vielleicht tatsächlich etwas womit
ich mich nochmal eingehender befassen muss.
Aber wie schon erwähnt, ich selber habe Zeit mich mit meinem System zu
befassen.
Und die Leute von denen ich dauernd spreche, denen würde ich jederzeit Windows
installieren, solange ich es nicht bezahlen muss :-)
Also sind wir doch wieder bei dem Problem der Linuxlösung, weil diese Leute
sich kein eigenes Windows zulegen werden.


Viele Grüße
Peter

--
########################################################################
Kernel: Linux 2.6.34.7-0.5-desktop i686 ; Distribution: openSUSE 11.3 (i586)
KDE: 4.4.4 (KDE 4.4.4) "release 3"
########################################################################
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >