Mailinglist Archive: opensuse-de (1184 mails)

< Previous Next >
Re: Welches FS aktuell benutzen ?
  • From: Heinz Diehl <htd@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 8 Sep 2010 18:46:00 +0200
  • Message-id: <20100908164600.GA11656@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
On 08.09.2010, Andre Tann wrote:

Ich bin kein FS-Spezialist, aber ich glaube, hier täuschst Du Dich.
Soeben ausprobiert - eine knapp 70 GB große Datei (ein kvm-Image) habe
ich in wenigen Sekunden gelöscht bekommen. Mein Plattenstapel ist meine ich
keinesfalls schnell genug, in dieser kurzen Zeit 70 GB wegzuschreiben.

Es wird nicht direkt geschrieben, schau mal nach
/usr/src/linux/fs/xfs/linux-2.6/xfs_ioctl.c und dort nach
XFS_IOC_RESVSP und XFS_IOC_UNRESVSP als erster Ansatzpunkt. Man versucht
auch staendig, diese Eigenschaft zu beschleunigen, z.B. aktuell:

http://www.spinics.net/lists/xfs/msg00774.html

Der Code ist allerdings teilweise recht schwierig zu verstehen, ich
arbeite mich schon seit Monaten ein.. :-\

Probier doch das Ganze mal mit einer grossen Menge kleiner Dateien, die
geloescht werden sollen, dann siehst du es.







--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >