Mailinglist Archive: opensuse-de (1367 mails)

< Previous Next >
Re: Scanner bekannt machen unter 11.3
  • From: Peter Steffinger <trommelpeter@xxxxxx>
  • Date: Wed, 25 Aug 2010 23:36:31 +0200
  • Message-id: <201008252336.31525.trommelpeter@xxxxxx>
Hallo Manfred und Johannes


Am Mittwoch, 25. August 2010, 11:47:00 schrieb Johannes Meixner:
On Aug 24 22:31 Peter Steffinger wrote (shortened):
Am Dienstag, 24. August 2010, 21:14:14 schrieb Manfred Kreisl:
Was hast du da gemacht ?
Die Datei ist natürlich noch in dem sane-backends-1.0.21-3.5.i586.rpm
vorhnden.
Vielleicht installiert du das RPM einfach noch einmal drüber

Ich habe deinstalliert und dann neu installiert. Aber so leid es mir tut,
immer noch keine "/etc/udev/rules.d/55-libsane.rules"

Es wurde nicht das openSUSE sane-backends Paket installiert,
sondern irgendein Paket mit Namen sane-backends von woanders her.


Ich habe die Datei doch noch gefunden. Aber leider nutzt mir das wenig, wenn
ich den scanner doch nicht zum Laufen bekomme.

Also nochmal vojn Anfang:
===================
openSUSE11.2
1. Open "/etc/udev/rules.d/55-libsane.rules"
2. Add the following 2 lines at the last of the device entry. (just before
"# The following rule...")

# Brother
ATTR{idVendor}=="04f9", MODE="0664", GROUP="lp",
ENV{libsane_matched}="yes"

3. Restart the OS.
=====================
Ich weis das ich die Anleitung irgendwann mal in deutsch gefunden habe, und
damals hat dann komischerweise alles geklappt. Seit dem habe ich nur noch
Pech. Erstens finde ich die deutsche Beschreibung nicht mehr und zweitens hat
die Eintragung
# Brother
ATTR{idVendor}=="04f9", MODE="0664", GROUP="lp", ENV{libsane_matched}="yes"
in die Datei absolut keine Auswirkung.

Meinen Benutzer habe ich zur Gruppe lp hinzugefügt.

brscan-skey -l
gibt folgendes aus:
MFC-250C : brother3:bus7;dev2 : USB Not registered
zwischendurch wurde statt not registered auch schon mal Active angezeigt. Aber
leider ohne sichtbaren Erfolg.


Wie ich mich auch verbiege, xsane behauptet jedesmal wieder kein Gerät
gefunden zu haben.

Vielleicht könnt ihr mir noch bischen nachhelfen. Vielleicht mangelt es mir
auch einfach nur an Englischkenntnissen. Ich habe keine Ideen mehr wo ich noch
weiterforschen könnte.


Viele Grüße
Peter




--
########################################################################
########################################################################
########################################################################
########################################################################
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups