Mailinglist Archive: opensuse-de (1367 mails)

< Previous Next >
Re: Cups und Statistiken
  • From: "Dieter Kluenter" <dieter@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 20 Aug 2010 11:44:45 +0200
  • Message-id: <87lj811uuq.fsf@xxxxxxxxxxxxxx>
Johannes Meixner <jsmeix@xxxxxxx> writes:

Hallo,

On Aug 20 09:42 Dieter Kluenter wrote:
"Dieter Kluenter" <dieter@xxxxxxxxxxxx> writes:

"Dieter Kluenter" <dieter@xxxxxxxxxxxx> writes:

Sebastian Gödecke <simpsonetti@xxxxxxxxxxxxxx> writes:

Moin,
wir haben hier cups im Einsatz und ich würde gerne Statistiken haben,
(wer) wieviel gedruckt wird, am Tag, Monat, Quartal und im Jahr.
Meine Suche bringt mich leider immer nur zu Fußballseiten, aber nicht
zur entscheidenden.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Das kann mit Cups Filter realisiert werden. Baue ein Filterscript das
Printer, UserID, JobNr, Pages und Date auswertet. In der SDB werden
zwar andere Lösungen beschreiben, aber als erste Information nützlich:
http://de.opensuse.org/SDB:Selbst_erstellte_Filter_zum_Ausdruck_mit_CUPS

Zum grundsätzlichen Verständnis von Cups hilft vielleicht noch
http://www.samba.org/samba/docs/man/Samba-HOWTO-Collection/CUPS-printing.html

Noch einen Nachtrag: mit den Stichworten Printer Cups Accounting
findest du etliche Lösungsansätze, allerdings keine fertigen Lösungen.

Da mich das Thema auch interessiert, bin ich etwas tiefer eingestiegen
und auf PyKota gestoßen:
http://www.pykota.com/software/pykota/
Ich denke dass ist genau das Tool das du brauchst, natürlich in
Verbindung mit OpenLDAP als Database, notfalls geht aber auch MySQL :-)

Jetzt neu:

http://en.opensuse.org/SDB:Printer_Accounting

So frisch, dass es noch dampft!

Ich habe gerade ein Dampfbad genosssen :-)
Sehr informativ, insbesondere die Hinweise auf die erforderlichen
Rahmenbedingungen für eine mehr oder weniger sinnvolle Auswertung.
Danke!

-Dieter

--
Dieter Klünter | Systemberatung
sip: 7770535@xxxxxxxxxx
http://www.dpunkt.de/buecher/2104.html
GPG Key ID:8EF7B6C6
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups