Mailinglist Archive: opensuse-de (1367 mails)

< Previous Next >
Re: Dickes Soundproblem seit 11.1
  • From: Lutz Thuns <lthuns@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 19 Aug 2010 09:49:32 +0200
  • Message-id: <d8a653a413959283f7942e63fc40baa0@xxxxxxxxxxxxxx>
On Thu, 19 Aug 2010 09:45:03 +0200, Ekkard Gerlach <suse@xxxxxxx> wrote:
* Dr. Christian Maurer schrieb:

SEIT 11.1 setzt der Einsatz von ALSA voraus, daß die user
in der Gruppe "audio" sind. Das war vorher nicht so, und kein
Schwein hat seit 11.1 darauf hingewiesen, daß man das

ich habe Suse 11.1 seit 1 Jahr im Einsatz und das Problem habe ich
nicht. Ich bin nicht in der Gruppe "audio" (habe mich jetzt mal
vorsorglich darin eingetragen) und sound geht. Allerdings muss
ich wegen vermutlich meinem onboard sound chip auf meinem M2NPV-VM
Alsasound gelegentlich mal mitten im Betrieb stop'en und wieder
start'en. Ansonsten geht Multimedia (bis auf DVD-Filme) nach
Installation eines Multimediapaketes [...] gut.


Das obige "Problem" tritt meist auf, wenn man ein Update von 10.x auf 11.x
macht.
Da scheint die Inkompatibilität des Updateprozesses zwischen beiden
Versionen dann doch schon zu groß zu sein. Da hakt es an diversen
Zugriffsproblemen.

--
Lutz Thuns
openSUSE official member (lOtz1009)
LXDE team
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups