Mailinglist Archive: opensuse-de (1356 mails)

< Previous Next >
Re: bluetooth in Virtualbox?
  • From: Hugo Mahr <HugoMahr@xxxxxx>
  • Date: Fri, 6 Aug 2010 18:11:07 +0200
  • Message-id: <201008061811.07942.HugoMahr@xxxxxx>
Hallo Daniel,
ich habe auch versucht Bluetooth zu benutzen. Bei meinem System
(Toshiba Satellite A500 - dual boot) funktioniert Bluetooth unter win7. Unter
openSuse 11.2 wird gar kein Bluetooth
Adapter erkannt. Auch der Tipp aus dem WEB Bluetooth unter win zu benutzen und
mit einem Neustart Linux zu
starten hat bei mir nichts gebracht.Ich denke, wenn lsusb nichts diesbezüglich
anzeigt kann auch Virtualbox keinen Bluetooth
Adapter anzeigen (na ja - vielleicht doch, z.B. das DVD laufwerk wird ja auch
benutzt ohne USB zu verwenden).
Vielleicht werde ich mir den
'Mini Bluetooth USB-Adapter Class2 EDR 'V2.0 - Bluetooth Stick' zulegen. Das
geht bestimmt einfacher als
beim Hersteller nachzufragen ob es eine Unterstützung für Linux gibt.


am Montag 02 August 2010 schrieb Daniel Bauer:
On Sunday 01 August 2010 21.18:06, Hugo Mahr wrote:
am Sonntag 01 August 2010 schrieb Daniel Bauer:
Hallo,

Wie kann ich innerhalb Virtualbox/XP auf die bluethooth-Verbindung vom OS
11.2 zugreifen?

Was hat google Dir denn erzählt. Ich lese z.b.
"Bluetooth Adapter wurde als usb angezeigt in virtualbox im menü usb -
filter für alle vorhandenen einträge hinzugefügt, driver von der dell
homepage heruntergeladen und im win xp installiert und es hat super
geklappt

Über diesen Satz bin ich auch gestolpert. Allerdings habe ich keinen Dell
sondern einen HP, in meinem USB-Menu von VBox steht nichts, was ich als
bluetooth-Adapter erkenne und von welchen Filtern usw. die Rede ist, weiss
ich
auch nicht.
Nach dem Start von Virtualbox gibt es ein Fenster, das oben ein Menü hat mit
Datei Maschine Hilfe
dann
Neu Ändern starten verwerfen
und eine
Auswahlbox mit den virt. Machinen

In der Auswahlbox wählst Du Deine virtuelle Maschine aus.
Dann drückst Du 'ändern" (oder <Strg>+<S>.
Das öffnet ein neues Fenster. In der neuen Auswahl box wählst Du dann USB an.
Danach hast Du das Menü um Filter festzulegen oder zu bearbeiten.

Wenn dein Bluetooth hier konfiguriert ist, dann sollte es gehen. Auch kannst Du
hier
USB 2.0 auswählen. Das gewünschte Gerät sollte ausgewählt sein (Haken vor dem
Namen). Und unter
win die Treiber für den Bluetooth-stack einspielen. Vielleicht geht auch die
HANDY software.
Klingt kompliziert. Ich hoffe trotzdem das die Beschreibung einigermaßen geht.

Außerdem hatte Marco auf BlueDevil hingewiesen, ich hab jetzt mal
python-blueman-1.21-13.1.x86_64 installiert. Leider das geht bei mir im Moment
ja nicht da
kein Bluetooth Adapter erkannt wird.

Gruß Hugo
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References