Mailinglist Archive: opensuse-de (1363 mails)

< Previous Next >
Re: Netzwerkkarte: No configuration found for vmnet1
  • From: "prengel" <ralf.prengel@xxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 05 Aug 2010 07:26:08 +0200
  • Message-id: <4C5A4B70.7050501@xxxxxxxxxx>
Am 04.08.2010 21:17, schrieb Bernd Nachtigall:
Hi,

ich habe ein OpenSUSE 11.3 (64-Bit) mit allen aktuellen Patches und einer
VMware Workstation 7.1.0 (auch aktuell)

Ich möchte das der VMware-Host zwischen dem Host-Only Netzwerk (auf vmnet1)
und dem LAN routet. Das tut er nicht ...

Ich vermute das Problem bei der Netzwerk-Konfig. des Hosts. Wenn ich 'ip
addr show' eingebe sind die Interfaces vmnet1 und vmnet8 'down'. Nach einem
'ip link setup /dev/vmnet1' ist der Status 'unknown'.

In /var/log/messages steht:

ifup: vmnet1
ifup: No configuration found for vmnet1
ifup: vmnet8
ifup: No configuration found for vmnet8


Ich finde keine ifcfg-Dateien in /etc/sysconfig/network/
aber die Devices wurden in /dev/vmnetx (x=0,1,8) angelegt.

(und ifcfg-eth0 ist quasi leer ... ??)
Aber klappt bestens!

Irgendwie stehe ich gerade ziemlich auf dem Schlauch ... Wo muß ich gucken,
was kann ich prüfen ...?

Ach ja, traditionelle Konfiguration mit ifup, kein Network-Manager

Danke für den Schubs in die richtige Richtung.




www.vmware-forum.de
Hast du vmware richtig konfiguriert. Normalerweise brauchst du auf "Linux-Ebene" nichts konfigurieren sofern du die Standards nutzen willst.
Du kennst den Unterschied zwischen dem Host-Only und dem NAT Device?

Gruß
Ralf Prengel
Manager
Customer Care
Comline AG
Hauert 8
D-44227 Dortmund/Germany

Fon +49 231 97575 904
Fax +49 231 97575 257
Mobil +49 151 10831 157
EMail Ralf.Prengel@xxxxxxxxxx


www.comline.de Vorstand Stephan Schilling, Erwin Leonhardi Aufsichtsrat Dr. Franz Schoser (Vorsitzender) HR Dortmund B 14570 USt.-ID-Nr. DE 124727422

Für die Erstellung unserer Dokumente benutzen wir die Produkte aus dem
Microsoft Office 2007 Paket.
Sollte sich ein Anhang in der Mail befinden, der mit einer älteren Office
Version nicht geöffnet werden kann,
installieren Sie bitte das Compatibility Pack für Office 2007.
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=941b3470-3ae9-4aee-8f43-c6bb74cd1466&DisplayLang=de


--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References